Kaiserschmarrn

KINOSTART: 31.10.2013 • Komödie • Deutschland, Österreich (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Music
Schnitt

Pornodarsteller Alex Gaul träumt davon, endlich auch einmal eine ernsthafte Rolle spielen zu dürfen. Sein Anspruch ist hoch, lediglich das passende Filmangebot fehlt. Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als weiter in den ungeliebten Rammel-Filmchen zu spielen. Doch dann hilft Alex der Zufall: Heimatfilm-Darsteller Zacharias Zucker sieht beinahe wie ein Zwillingsbruder von Alex aus. So nutzt er die einmalige Chance, setzt den Zucker außer Gefecht und schlüpft kurzerhand in dessen Rolle in dem gerade abzudrehenden Heimatfilm. Schon bald macht die Doppelbelastung Alex mächtig zu schaffen …

Regisseur Daniel Krauss ("Heimatfilm!") wollte mit "Kaiserschmarrn" wohl die zeitgenössische Medienlandschaft mit ihren Auswüchsen aufs Korn nehmen. Entstanden ist allerdings ein wild-greller wie allzu oberflächlicher Mix aus Komödie, Heimatfilm, Satire auf Pornofilmchen und Liebesschmalz vor farblich überzeichneter Kulisse des Wörthersees, der nicht mit tumb-derben Kalauern und hoffnungslos überzeichneten Figuren geizt. Auch wenn Antoine Monot Jr. in der Doppelrolle als Gaul/Zucker sein Bestes gibt, kann auch er diesen Unsinn mit einigen prominenten Gastauftritten nicht retten.

Foto: Kinostar

Darsteller
Das Talent liegt in der Familie: Gerit Kling, hier in "Herzschlag - Die Retter"
Gerit Kling
Lesermeinung
Markus Knüfken
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS