Simon Schwarz

Lesermeinung
Geboren
10.01.1971 in Wien, Österreich
Alter
50 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Stechend blaue Augen, rotblonde Haare - Wahlberliner Simon Schwarz erinnert an den jungen Boris Becker in dessen besseren Jahren. Wie beim Ex-Idol spricht aus Schwarz' Physiognomie jene sympathische Portion Unbekümmertheit, gepaart mit Draufgängertum, die dem Film so guttut. Ein unverbrauchtes, bodenständiges Gesicht neben all den stromlinienförmigen Schönlingen. Seit Mitte der Neunziger ist es mehr und mehr zu sehen. Gereifte Leinwandtypen wie Ben Becker und Jürgen Vogel oder der unkonventionell-spröde "Tatort"-Assistent Bernd-Michael Lade lassen grüßen.

Bezeichnender Weise ist es das österreichische Bauerndrama "Die Siebtelbauern" (1998), das Schwarz bekannt macht und ihm den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller einbringt. Regisseur war Stefan Ruzowitzky, der den seinerzeit 25-jährigen Nachwuchsschauspieler bereits für seinen Raver-Musik-Film "Tempo" (1996) über die jugendliche Subkultur verpflichtete. 1999 kam es erneut zur Zusammenarbeit zwischen Ruzowitzky und Schwarz für den umstrittenen Obduktionsschocker "Anatomie" mit Franka Potente. Dazwischen lag ein weiterer Heimatfilm: "Der Schandfleck" (1999) mit dem großen Charakter-Darsteller Hans Michael Rehberg

Der österreichische Regisseur Xaver Schwarzenberger - ein Freund origineller Bilder - gab ihm 1997 die Hauptrolle in dem missratenen Krimi "Das Siegel". Dankbarer waren da schon die schwarzhumorigen, österreichischen Krimis der "Trautmann"-Reihe, in der der junge Schwarz als Kriminalassistent Burschi Dolezal neben Hauptdarsteller Wolfgang Böck zu sehen ist. Die Episoden im einzelnen: "Wer heikel ist, bleibt übrig" (2000), "Nichts ist so fein gesponnen" (2001), "Das letzte Hemd hat keine Taschen" (2002), "Das Spiel ist aus" (2003), "Schwergewicht", "Alles beim Alten", "71 Tage" (alle 2004), "Bumerang" (2005), "Die Hanno-Herz-Story" (2006).

An der Seite des österreichischen Kabarettisten Josef Hader spielt Schwarz in der schwarzen Komödie "Komm, süßer Tod" (2000) einen der blutdurstigen Rettungssanitäter. Simon Schwarz nahm Schauspielunterricht an der Züricher Anne Woolliams Schule und besuchte die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Außerdem ist er tänzerisch ausgebildet. Er nahm Unterricht im Tanz Forum Wien sowie am Tanztheater Zürich und lernte auch im klassischen Ballett. Nach Engagements am Stadttheater Klagenfurt, am Stadttheater Luzern und am Joll Théatre Basel spielte er in Deutschland und in Österreich bislang in wenigen Jahren in einer Fülle von Kino- und Fernsehspielfilmproduktionen.

Weitere Filme mit Simon Schwarz: "Quintett komplett" (1998), "Wanted", "Untersuchung an Mädeln", "Die Nichte und der Tod" (alle 1999), "Die Fremde", "Tatort - Passion", "Liebesluder", "Der Sommer mit Boiler" (beide 2000), "Die Gottesanbeterin", "Zwölfeläuten", "Storno", "Oh Du Liebezeit" (alle 2001), "Die Katzenfrau", "Vollgas", "Ikarus", "Die Frauenversteher - Männer unter sich", "Ninas Geschichte" (alle 2002), "Adam und Eva" (2003), "Silentium" (2004), "Fremde Haut", "Crash Test Dummies", "Mutig in die neuen Zeiten" (alle 2005), "Schwere Jungs" (2006), "Lawine" (2007), "Räuber Kneißl", "Nordwand", "Tatort - Granit", "Der Knochenmann", "Mein Kampf" (alle 2008), "Nachtschicht - Blutige Stadt" (2009), "Tiger-Team - Der Berg der 1000 Drachen", "Der Kommissar und das Meer - Ein Leben ohne Lüge", "Die Mutprobe" (alle 2010), "Tatort - Ausgeklinkt", "Kottan ermittelt - Rien ne va plus","Weihnachtsengel küsst man nicht", "Meine Schwester" (alle 2011), "Wer's glaubt, wird selig", "Trau niemals deiner Frau" (beide 2012), "Der Kommissar und das Meer - Der Wolf im Schafspelz", "Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi", "Tatort - Freunde bis in den Tod" (alle 2013), "Hedi Schneider steckt fest" (2014).

Filme mit Simon Schwarz
1996
Tempo
Drama
1997
Das Siegel
Kriminalfilm
1998
Die Siebtelbauern
Gesellschaftsdrama
1998
Aller guten Dinge sind diesmal drei: Heike 
Falkenberg, Katharina Schubert, Bettina Kupfer  
Drei mit Herz: Hochzeit mit Hindernissen
Serienauftakt
1998
Opfer oder Täterinnen? Anna Thalbach (l.) und Elke 
Winkens
Untersuchung an Mädeln
Krimimelodram
1998
Wanted
Tragikomödie
1999
Irgendwas stimmt hier nicht - Franka Potente im 
Anatomie-Saal
Anatomie
Horrorthriller
1999
Die Nichte und der Tod
Kriminalfilm
1999
Quintett komplett
Fernsehfilm
2000
Die Fremde
Kriminalfilm
2000
Komm, süßer Tod
Komödie
2000
Liebesluder
Drama
2000
Tatort
Krimi
2000
Trautmann - Wer heikel ist, bleibt übrig
Kriminalfilm
2001
Die Gottesanbeterin
Komödie
2001
Die Katzenfrau
Erotikthriller
2001
Du machst mir ja Spaß! Michael Mendl und Franziska 
Walser
Oh Du Liebezeit
Weihnachtsfilm
2001
So lass' uns die Langeweile im Alkohol ertränken!
Storno
Komödie
2001
Trautmann
Kriminalfilm
2001
Vollgas
Gesellschaftsdrama
2001
Zwölfeläuten
Kriegsdrama
2002
Hoffentlich bin ich jetzt im letzten Versteck!
Cosma Shiva Hagen
Das letzte Versteck
Geschichtsdrama
2002
Die Frauenversteher - Männer unter sich
Liebeskomödie
2002
Ikarus
Heimatdrama
2002
Ninas Geschichte
Liebesfilm
2002
Trautmann
Kriminalfilm
2003
Noch ein Schnappschuss! Simon Schwarz und Theresa
Berlage
Adam und Eva
Komödie
2003
Ein Mann für den 13ten
Liebeskomödie
2003
Trautmann
Kriminalfilm
2003
Trautmann
Kriminalfilm
2003
Wie man seinen Ex verlässt
Komödie
2004
Silentium
Krimikomödie
2005
Crash Test Dummies
Tragikomödie
2005
Fremde Haut
Drama
2005
Mutig in die neuen Zeiten
Gesellschaftsporträt
2006
Die Könige der Nutzholzgewinnung
Komödie
2006
Nur keine Wellen
Gesellschaftsporträt
2006
Schwere Jungs
Komödie
2007
Das Herz ist ein dunkler Wald
Drama
2007
Tango zu dritt
Liebeskomödie
2008
Der Wirt entspannt bei einer Prostituierten: Josef
Bierbichler und Dorka Gryllus
Der Knochenmann
Krimikomödie
2008
Veränderungen müssen her: Tom Schilling und Götz
George
Mein Kampf
Satire
2008
Nordwand
Drama
2008
Räuber Kneißl
Historienabenteuer
2008
Harald Krassnitzer muss dieses Mal einen
komplizierten Fall lösen
Tatort
Krimi
2009
Mit Leidenschaft spürt der verschrobene Pathologe
Fuhrmann (Josef Hader) der Todesursache kürzlich
Verstorbener nach
Aufschneider
Schwarze Komödie
2009
Gletscherblut
Drama
2009
Wirst du aus dem Anrufer schlau? Armin Rohde und
Minh-Khai Phan-Thi
Nachtschicht
Polizeithriller
2010
Sie haben sich das Leben anders vorgestellt: 
Ehepaar Anders (Walter Sittler und Paprika Steen)
Der Kommissar und das Meer
Krimi
2010
Die Mutprobe
Literaturverfilmung
2010
Kottan ermittelt
Krimikomödie
2010
Tiger-Team - Der Berg der 1000 Drachen
Abenteuer
2011
Meine Schwester
Krimidrama
2011
Sie sind sich nicht immer grün: Bibi Fellner
(Adele Neuhauser) und Moritz Eisner
(Harald Krassnitzer)
Tatort
Krimi
2011
Vatertag
Komödie
2011
Weihnachtsengel küsst man nicht
Komödie
2012
Trau niemals deiner Frau
Krimikomödie
2012
Georg (Christian Ulmen, 2. v. l.) schließt mit dem Bestatter Möslang (Jürgen Tonkel, li.), dem Kaufmann Gumberger (Johannes Herrschmann, 3. v. l.), dem Lehrer Pellhammer (Maximilian Schafroth, 3. v. r.), dem Polizist Hartl (Simon Schwarz, 2. v. r.) und dem Metzger Sigi (Franz Bauer, re.) einen Pakt, um ihr Dorf zu einem Wallfahrtsort zu machen.
Wer's glaubt wird selig
Spielfilm
2012
Wer's glaubt, wird selig
Komödie
2013
Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi
Krimikomödie
2013
Das radikal Böse
Dokumentarfilm
2013
Die Holzbaronin
Familiensaga
2013
In einem wilden Land
Abenteuerfilm
2013
Polt
Kriminalfilm
2013
Wer hat Angst vorm weißen Mann?
Komödie
2014
About A Girl
Tragikomödie
2014
Clara Immerwahr
Drama
2015
Hedi Schneider steckt fest
Drama
2016
Schweinskopf al dente
Krimikomödie
2016
Stille Reserven
Science-Fiction
2017
Da lebt er noch, der Barschl (Francis Fulton-Smith, links). Aber als wenig später seine Leiche gefunden wird, sieht's nicht gut aus für den Eberhofer (Sebastian Bezzel), der unter dringendem Mordverdacht steht.
Grießnockerlaffäre
Komödie
2017
Culture Clash: Schlagerstar Linda (Veronica Ferres) und Putzfrau Justyna (Magdalena Boczarska) müssen miteinander auskommen.
Unter deutschen Betten
Komödie
2018
Ja glaubt man's denn? Eine Leiche liegt im Kofferraum. Von links: Rudi (Simon Schwarz), Oma (Enzi Fuchs), Leopold (Gerhard Wittmann), Franz (Sebastian Bezzel) und Papa Eberhofer (Eisi Gulp).
Sauerkrautkoma
Komödie
2018
Wanda (Caroline Peters) versteht die Welt nicht mehr: Warum will ihre Tochter zum Islam übertreten?
Womit haben wir das verdient?
Komödie
2019
Nadja (Margarita Breitkreiz), Vera (Daria Nosik) und Teresa (Sabrina Reiter, von links) haben sich das Bestechungsgeld eines russischen Oligarchen unter den Nagel gerissen.
Kaviar
Komödie
2019
Eberhofer-Freund und Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz, Mitte) kann es nicht glauben: Bei den Eberhofers gibt es neuerdings nur noch Gemüse, das er auch noch von Franz (Sebastian Bezzel) und der Mooshammer Liesl (Eva Mattes) kredenzt bekommt.
Leberkäsjunkie
Komödie

BELIEBTE STARS

News zu Simon Schwarz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung