Tango zu dritt

KINOSTART: 22.10.2007 • Liebeskomödie • Deutschland (2007) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Tango zu dritt
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Wenn zwei Menschen sich lieben, heißt das noch lange nicht, dass sie die gleichen Vorlieben teilen. Bei Evi und Hans ist das so. Und bei Robert und Dora noch viel mehr. Beide Paare bewirtschaften große Bauernhöfe in der Nähe von München. Evi liebt diese Arbeit, ihre beiden Kinder und ihren Hans, doch wenn sie am Abend müde vom Schuften in die Federn fällt, sehnt sie sich nach einer anderen Welt. Als Evi zwei Karten für einen Tangokurs in der Stadt gewinnt, beschließt sie, ihre Freundin Dora mitzunehmen - und nicht Hans. Er hatte noch nie viel fürs Tanzen übrig und wird sich da nicht ändern. Dora willigt begeistert ein, und beide Freundinnen verraten ihren Männern nicht, wo sie den Abend verbringen. In der "Weltstadt mit Herz" verguckt sich Evi prompt in den charmanten Argentinier Miguel, der die attraktive Evi sofort zu seiner Tanzpartnerin macht. Beim Tangotanzen verliert Evi ihr Herz an Miguel, und ihre Sehnsüchte gehen im gefühlvollsten aller Tänze auf. Sie verschweigt Miguel jedoch, dass sie eine verheiratete Bäuerin mit Kindern ist. Dora beobachtet Evis Aufblühen belustigt und amüsiert sich mit dem sympathischen DJ Silvio. Daheim auf dem Hof geht es in den folgenden Tagen drunter und drüber. Evi ist geplagt von ihren Gedanken an Miguel und an eine ferne Welt, die ihr ein Freikommen aus den täglichen Alltagszwängen verspricht. Hans fürchtet neue EU-Subventionskürzungen und hat kein Ohr für seine Frau. Die beiden Kinder gehen ihre eigenen Wege.
Darsteller
Fritz Karl in einer seiner besten Rollen als
"Jennerwein"
Fritz Karl
Lesermeinung
Jürgen Tonkel
Lesermeinung
Nina Proll
Lesermeinung
Simon Schwarz
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung