Die Zigarette danach - Paule (Anne Consigny) und
eine ihrer Internet-Bekanntschaften (Maher Kamoun)

E-Love

KINOSTART: 03.12.2010 • Liebeskomödie • Frankreich (2010) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
All Good Things
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Frankreich
Einspielergebnis
1.754.389 USD
Laufzeit
101 Minuten
Music

Die schöne wie selbstsichere Philosophiedozentin Paule steht mit beinahe 50 Jahren auf einmal alleine da. Ihre Schwester drängt sie, sich auf einer Internet-Dating-Plattform namens "Verwandte Seelen" anzumelden. Entgegen der Erwartungen verhält sie sich nicht wie eine gereifte Akademikerin, sondern akzeptiert diese Welt der Begegnungen mit Männern, die sentimentaler und romantischer sind als sie. Paule begibt sich in eine virtuelle Welt, an die sie selbst nicht glaubt und die sie als ein Spiel betrachtet, zunehmend fasziniert von den ungeahnten Möglichkeiten mit ständig wechselnden Partnern ihren persönlichen und sexuellen Horizont zu erweitern. Sie trifft auf einen stummen "Alten Atypic 44", einen sanften Psychoanalytiker, einen Unternehmer aus einem Provinzdorf, einen Einwanderer, der von der Tuareg stammt, und auf einen scheinbar perfekten Don Juan. Es sind Männer die, wie Paule, nicht wissen, wohin ihr Leben sie führt ...

Hatte sich Regisseurin Anne Villacèque in ihrem Psychodrama "Riviera" noch gekonnt mit einem Mutter-Tochter-Duo beschäftigt, das sich an der Côte d'Azur unter die Schönen und Reichen mischt, nimmt sie sich in dieser Tragikomödie einer nicht mehr ganz jungen Frau an, die von ihrem Mann verlassen wurde und nun ihre sexuellen Bedürfnisse mit Internet-Bekanntschaften stillen will. Da ist stellenweise zwar komisch und grotesk, dann aber wieder platt und reines Kopfkino. Denn allzu oft fragt sich der Zuschauer, ob die scheinbar zügellose Protagonistin das Geschehene wirklich erlebt, oder ob es nur eine Ausgeburt ihrer Fantasie ist. Derartige Geschichten hat man schon häufiger gesehen, lediglich die französische Charakterdarstellerin Anne Consigny ("Die Frau des Leuchtturmwärters", "36 - Tödliche Rivalen", "Man muss mich nicht lieben", "John Rabe") in der Rolle der Paule gibt dem fürs Fernsehen entstandenen Film ein wenig Tiefe.

Foto: arte F/Jean-Claude Moireau

Darsteller
Diane Venora
Lesermeinung
Frank Langella
Lesermeinung
Sorgt sich kaum um Rollenangebote: Kirsten Dunst.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Frauenschwarm Ryan Gosling kam am 12. November 1980 in Ontario/Kanada zur Welt.
Ryan Gosling
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS