Irgendwas stimmt hier nicht - Franka Potente im 
Anatomie-Saal
Irgendwas stimmt hier nicht - Franka Potente im 
Anatomie-Saal

Anatomie

KINOSTART: 03.02.2000 • Horrorthriller • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Anatomie
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland

Nachdem Medizinstudentin Paula die schwere Aufnahmeprüfung für einen Elitekurs an der Heidelberger Universität bestanden hat, ist sie überglücklich. In Heidelberg angekommen häufen sich aber bald mysteriöse Vorkommnisse. Paula hat den Verdacht, dass an der Uni nicht alles so läuft, wie es laufen sollte. Tatsächlich treibt ein Geheimbund bizarre Experimente ...

Nach seinem brillanten Werk "Die Siebtelbauern" waren die Erwartungen in Regisseur Stefan Ruzowitzky entsprechend hoch. Doch hier enttäuscht er bitter: Außer der Aneinanderreihung von Klischees hat dieser Streifen nichts zu bieten. Die meisten Darsteller sind schlecht und unglaubwürdig - allen voran Anna Loos als sexbessene Intellektuelle und Benno Fürmann als charmanter Psychopat -, die Kamera hat höchstens TV-Niveau und die Story ist selten dünn. Damit die Geschichte irgendwie weitergehen kann, müssen sich die Personen in derlei Filmen immer gegen jede Vernunft handeln. Das ist irgendwann einfach langweilig. Der einzige schaurig-gute Moment des Films: Wenn Simon Schwarz auf einem OP-Tisch aufwacht und erkennen muss, dass er bereits ausgeweidet wurde. Doch diese Gruselnummer taucht anschließend beinahe inflationär oft auf. Schade eigentlich.

Foto: Columbia

Darsteller

Schauspielerin und "Silly"-Frontfrau: Anna Loos
Anna Loos
Lesermeinung
Der deutsche Schauspieler Benno Fürmann.
Benno Fürmann
Lesermeinung
Franka Potente
Lesermeinung
Viel beschäftigt: Alexander Held
Alexander Held
Lesermeinung
Oliver K. Wnuk ist u.a. durch "Stromberg" und "Nord Nord Mord" bekannt.
Oliver K. Wnuk
Lesermeinung
Rüdiger Vogler in "Die Nonne und der Kommissar".
Rüdiger Vogler
Lesermeinung
Simon Schwarz
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung