Und Vorsicht vor den apokalyptischen Reitern!
Dennis Quaid warnt seinen Filmsohn Lou Taylor Pucci
Und Vorsicht vor den apokalyptischen Reitern!
Dennis Quaid warnt seinen Filmsohn Lou Taylor Pucci

Horsemen

KINOSTART: 27.08.2009 • Horrorthriller • USA (2008) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Horsemen
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Laufzeit
98 Minuten
Kamera

Eigentlich will der allein erziehende Polizist Aidan Breslin seinen beiden Söhnen nur ein guter Vater sein. Doch sein Job funkt ihm immer wieder dazwischen und ihn plagt das schlechte Gewissen. Als dann auch noch ein seltsamer Fund von herausgerissenen menschlichen Zähnen seine ganze Aufmerksamkeit fordert, merkt er zu spät, dass diese Spuren eines Gewaltverbrechens und ein brutaler Mord nicht nur zusammenhängen, sondern auch seine Söhne mit in ein perfides Spiel zieht ...

Bei diesem Killer-Thriller wird schnell klar, dass man sich offensichtlich an Werken wie "Sieben" orientieren wollte: brutale Morde, die auf biblische Prophezeiungen deuten. Spätestens wenn die vier Reiter der Apokalypse ins Spiel gebracht werden, läuft das gesamte Mystery-Konstrukt allerdings aus dem Ruder. Hier merkt man schnell, dass Regisseur Jonas Åkerlund ("Spun") offenbar viel zu viel wollte. Stilistisch hochwertige Bilder alleine reichen eben nicht, die Handlung sollte schon halbwegs nachvollziehbar und logisch sein und nicht in wilden Schnittsequenzen und künstlichem Neonlicht untergehen.

Foto: Concorde

Darsteller
Immer noch smart und charming: Dennis Quaid.
Dennis Quaid
Lesermeinung
Viel beschäftigter Schwede: Peter Stormare.
Peter Stormare
Lesermeinung
Ziyi Zhang
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS