Unheimlich: Max Riemelt unter den Straßen Berlins

Urban Explorer

KINOSTART: 20.10.2011 • Horrorthriller • Deutschland (2011) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Urban Explorer
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Budget
3.000.000 USD
Laufzeit
88 Minuten
Schnitt

Als vier junge Touristen in Berlin eine geführte Tour durch die Unterwelt der Stadt unternehmen, ahnen sie zunächst nicht, dass das mitunter gruselig anmutende Labyrinth von Tunneln und Gängen Schauerliches bereit hält. Zu stark ist die Neugierde, ob man wohl den versiegelten Führerbunker finden kann. Nachdem sich der Anführer das Bein gebochen hat, versuchen zwei Frauen, Hilfe zu finden. Der Amerikaner Denis bleibt mit seiner lateinamerikanischen Frau Lucia bei dem Verletzten zurück. Plötzlich taucht der redselige Armin auf, der sich als Wächter der Unterwelt versteht ...

Und wieder einer jener Filme, der mit einer platten Geschichte, Wackelbildern und Schockmomenten den Zuschauer in seinen Bann ziehen will. Doch das Prinzip ist derart durchgekaut, dass man sich bei diesem x-ten Aufguss bestenfalls ein müdes Lächeln abringen kann. Denn auch hier verhalten sich die Protagonisten derart hirnlos, da ansonsten der Streifen nach 10 Minuten zu Ende wäre. Billig!

Foto: Summiteer Films

Darsteller

Max Riemelt
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion