Als Kelly mit ihrem Freund Ben ins Haus ihrer Mutter zieht, stellen sich schnell kuriose Ereignisse ein: Offenbar spukt es im Haus und ein fieser Geist terrorisiert das junge Paar. So setzen sie ihre Hoffnungen in den PSI-Experten Patrick. Der findet immerhin heraus, dass ein fehlgeschlagenes Experiment den Geist in unsere Welt entfleuchen ließ. Dann kommt auch noch heraus, dass Ben viel mehr weiß, als er bislang zugegeben hat ...

Kino-Regiedebütant Todd Lincoln inszenierte zwar eine altbekannte Geschichte, versteht es aber dennoch mitunter vortrefflich zu gruseln. Für Freunde des Genres ist dies durchaus unterhaltsame Kost. Hauptdarstellerin Ashley Greene dürfte vielen als Vampirin aus der "Twilight - Biss zum Morgengrauen"-Saga und Tom Felton als Malfoy aus der "Harry Potter und der Stein der Weisen"-Reihe bekannt sein.

Foto: StudioCanal