Trautmann, der Wiener Kiberer aus dem "Kaisermühlen Blues", untersucht diesmal gemeinsam mit den Kollegen Monica Tränkler und "Burschi" Dolezal sowie seinem Vorgesetzten Oberst Brandner den gut getarnten Mord an einem Schlossermeister. Nachforschungen in dessen Firma, bei Freunden und der selbstmordgefährdeten Witwe bleiben zunächst ergebnislos. Da stößt Trautmann auf illegale Geldgeschäfte des Abgeordneten Grünsteidl mit dem Ermordeten. Aber auch die Witwe und Frau Grünsteidl teilen ein gut gehütetes Geheimnis ...