Kurioses Foto-Shooting: Lina (Silke Bodenbender)
und Rudi (Simon Schwarz)

Weihnachtsengel küsst man nicht

KINOSTART: 19.12.2011 • Komödie • Deutschland, Österreich (2011) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Weihnachtsengel küsst man nicht
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland, Österreich
Laufzeit
88 Minuten

Lina jobbt als Model für Werbespots und Foto-Shootings. Doch diese Gelegenheitsjobs sind genauso unbefriedigend wie ihre "Beziehung" mit dem verheirateten Alex. Wie lange hofft sie nun schon, dass er sich von seiner Frau trennt? In der Vorweihnachtszeit lernt die Frustrierte bei Werbeaufnahmen den Naturburschen Rudi kennen. Doch der verschrobene Rentierzüchter scheint auch nicht der Richtige für die neurotische Großstädterin zu sein. Oder doch?

Die Weihnachtskomödie von Michael Kreihsl ("Trau' niemals deinem Schwiegersohn!", "Jetzt erst Recht") hält zwar keine Überraschungen bereit, unterhält aber vorzüglich. Ein paar ironische Spitzen gegen das alljährliche Konsumverhalten in der Drehbuchvorlage von Alexander Mahler ("Midsummer Madness", "Schön, dass es dich gibt") und Eva Spreitzhofer ("Heute heiratet mein Mann") steigern das Vergnügen zusätzlich. Gedreht wurde übrigens im Frühling, entsprechend heiß wurde es Simon Schwarz alias Rudi unter seinem Weihnachtsmannkostüm.

Foto: ZDF/Stefan Haring

Darsteller
Alwara Höfels wandelt auf den Spuren ihrer Eltern.
Alwara Höfels
Lesermeinung
Felix Eitner
Lesermeinung
Simon Schwarz
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS