Eigentlich führt Gerhard König ein Bilderbuchleben. Seine Familie hält zusammen und bereitet kaum Probleme, er besitzt eine schöne Villa und er selbst hat einen Beruf, den er liebt und den er ausüben kann, ohne dass er seine Ideale verkaufen muss. Alles läuft ruhig und gelassen. Bis Gerhards Tochter Lara ihren neuen Freund zum Abendessen mitbringt. Mit Laras Freund war Gerhard schon vorher zusammengetroffen – bei einem Autounfall …

Michael Kreihsls ("Probieren Sie's mit einem Jüngeren", "Tigermännchen sucht Tigerweibchen") Komödie erinnert Filmfreunde an den Kino-Hit  "Meine Braut, ihr Vater und ich", ist aber in den Gags wesentlich dezenter. Dadurch wird das Ganze auch glaubwürdiger und lustiger. Darüber hinaus können auch die Darsteller überzeugen.