Trautmann ist mit dem Mord an einer jungen Ungarin konfrontiert. Die Suche nach dem Mörder führt Trautmann und seine Kollegen Monika Tränkler und "Burschi" Dolezal über Budapest auf die Spur eines russischen Mädchenhändlerrings. Nach einem zweiten Mord gerät der russische "Geschäftsmann" Belzin unter konkreten Verdacht. Aber auch der Vater des ermordeten Mädchens scheint mehr zu wissen, als er vorgibt.