Lucas Gregorowicz

Lucas Gregorowicz
Geboren: 31.08.1976 in London, England, Großbritannien

Ein wahrlich internationaler Lebenslauf: In London geboren, in Polen aufgewachsen, Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum von 1996 bis 2000. Stationen im Leben des Schauspielers Lucas Gregorowicz, der heute in Hamburg lebt und schon während seiner Ausbildung unter der Regie von Leander Haußmann in dessen Neuinterpretation von Shakespeares "Viel Lärm um nichts" in der Rolle des Claudio auf der Bühne debütierte. Danach folgten zahlreiche Rollen am Theater, 2005 jedoch beendete Gregorowicz sein Gastengagement nach acht Jahren, um Rollen am Schauspielhaus Zürich und am Theater am Kurfürstendamm in Berlin zu übernehmen.

Neben seiner Theaterarbeit ist Lucas Gregorowicz allerdings auch immer wieder im Fernsehen und im Kino zu sehen. Sein TV-Debüt gab er ebenfalls 2000 in der Serie "Die Wache" (Episode: "Golden Delicious"), das Kinodebüt folgte 2001 in der wunderbaren kleinen Kifferkomödie "Lammbock" an der Seite von Moritz Bleibtreu. Produzent war übrigens Sönke Wortmann. Ebenfalls ein Kinofilm war das Drama "Herz" (2001), in dem Gregorowicz mit Florian Fitz und Mehmet Kurtulus vor der Kamera stand. Wieder mit Moritz Bleibtreu sah man Gregorowicz 2002 in Fatih Akins großartigem Drama "Solino", während der Liebesfilm "So schnell du kannst" - hier spielte er einen Tennisstar auf dem absteigendem Ast, der sich in die attraktive Linda alias Nicolette Krebitz verliebt - die zweite Zusammenarbeit mit Regisseurin Vivian Naefe markierte, die Gregorowicz auch schon in ihrer Tragikomödie "Verrückt ist auch normal" besetzt hatte. Dort konnte er auch sein musikalisches Talent unter Beweis stelle, denn Lucas Gregorowicz ist Rhythmusgitarrist der Band "Bad Boy Boogiez".

Ein Karriereschub markierte 2003 das gefeierte Drama "Das Wunder von Bern". Regisseur Wortmann, der Gregorowicz als Produzent von "Lammbock" kennen gelernt hatte, besetzte ihn in der Rolle des Reporters Paul Ackermann, der sich mit seiner Frischvermählten (Katharina Wackernagel) eine schöne Zeit macht. Danach folgten eine kleinere Rolle als Protokollant in Gil Mehmerts Fantasykomödie "Aus der Tiefe des Raumes" (2004), er spielte in Marco Serafinis schmalziger Liebeskomödie "Utta Danella - Eine Liebe in Venedig" (2005) sowie die Hauptrolle des Johannes von Greifenberg in dem Historiendrama "Sterne über Madeira" (2005), das ebenfalls Serafini inszenierte. Wieder unter der Regie von Vivian Naefe stand Gregorowicz 2006 in der Komödie "Vater Undercover - Im Auftrag der Familie" vor der Kamera, und seit 2007 verkörpert er in der Krimireihe "Lutter" den Mitarbeiter von Joachim Król.

Weitere Filme mit Lucas Gregorowicz: "Die Motorrad-Cops - Hart am Limit: Amok" (Serie, 2000), "Warteschleife Zukunft" (Kurzfilm, 2001), "SK Kölsch - Gefallene Engel" (Serie, 2002), "4 gegen Z" (Abenteuerserie), "Cattolica", "Sugar Orange", "Stubbe - Von Fall zu Fall - Tödliches Schweigen" (alle 2004), "Gegen jedes Risiko", "Mutig in die neuen Zeiten", "Goldene Zeiten" (alle 2005), "Cleaner" (Kurzfilm), "Rosamunde Pilcher: Die Muschelsucher", "Alma ermittelt - Tango und Tod" (alle 2006), "Lutter - Essen is' fertig", "Lutter - Um jeden Preis", "Teufelsbraten" (alle 2007), "Hardcover", "Chiko", "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen", "Kein Geist für alle Fälle" (alle 2008), "Tatort - Schweinegeld", "Soul Kitchen", "KDD - Kriminaldauerdienst: Chancen" (alle 2009), "Liebe und andere Delikatessen", "Hochzeitspolka", "Gelobtes Land" (alle 2010), "Nina sieht es ...!!!" (2011), "Unsere Mütter, unsere Väter" (2013).


Alle Filme mit Lucas Gregorowicz

 

TV-Programm
ARD

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 16:10 - 17:00 Uhr
ZDF

Die Rosenheim-Cops

Serie | 16:10 - 17:00 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 16:30 - 17:00 Uhr
SAT.1

Klinik am Südring

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 16:00 - 16:55 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 16:10 - 17:00 Uhr
arte

Xenius

Report | 16:25 - 16:55 Uhr
WDR

daheim + unterwegs

Report | 16:15 - 18:00 Uhr
NDR

Leopard, Seebär & Co.

Natur+Reisen | 16:20 - 17:10 Uhr
MDR

MDR um 4

Report | 16:30 - 17:00 Uhr
HR

hessenschau kompakt

Report | 16:45 - 17:00 Uhr
SWR

Kaffee oder Tee

Report | 16:05 - 17:00 Uhr
BR

Wir in Bayern

Natur+Reisen | 16:15 - 17:30 Uhr
Sport1

The World Games Live

Sport | 09:00 - 17:55 Uhr
Eurosport

Radsport

Sport | 15:30 - 17:00 Uhr
DMAX

Ausgesetzt in der Wildnis

Report | 16:15 - 17:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Die Bachelorette - Das große Finale

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Pure Genius

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Superman Returns

Spielfilm | 20:15 - 23:20 Uhr
arte

Die süße Gier

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

NDR//Aktuell extra

Report | 20:15 - 20:30 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 20:30 - 22:40 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Open Range - Weites Land

Spielfilm | 23:30 - 01:40 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Candice Renoir

Serie | 23:15 - 00:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Besondere Schwere der Schuld

TV-Film | 22:15 - 23:45 Uhr

Aktueller Titel