Das darf doch nicht wahr sein, die verprügeln  den!
 Dieter Pfaff (l.) kann's kaum glauben
Das darf doch nicht wahr sein, die verprügeln  den!
 Dieter Pfaff (l.) kann's kaum glauben

Sperling und der Mann im Abseits

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
So etwas gibt es: Man ist eigentlich gut gelaunt, dann passiert eine Kleinigkeit - und schon ist der Tag gelaufen. Genauso geht es Hauptkommissar Sperling. Und seine schlechte Laune wird nicht besser, wenn er noch im Auto auf seinen Kollegen Hofmann warten muss, weil der am Geldautomaten Schwierigkeiten hat. Als dann noch der Streifenpolizist Bernd Scheurich Sperling relativ unwirsch auffordert, den Wagen zu entfernen, reißt ihm die Hutschnur, und er weist den Beamten - ohne sich selbst als Polizist auszuweisen - in seine Schranken...

Auch ohne Mord und Action: Diese Folge aus der preisgekrönten Krimireihe bietet spannende Unterhaltung. Das kommt ohne billige Schwarzweiß-Malerei aus und bietet facettenreiche Charaktere, getragen von guten Darstellern. Regisseur Marcus O. Rosenmüller drehte mit Pfaff zuvor bereits den Kinofilm "Der tote Taucher im Wald" (2000) und die Sperling-Episode "Sperling und der stumme Schrei" (2001)

Darsteller
Anna Böttcher
Lesermeinung
Kam erst spät zur Schauspielerei: Dieter Pfaff
Dieter Pfaff
Lesermeinung
Eva Hassmann
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS