Beweismaterial auf der Kühlerhaube: Milberg und
Kekilli bei der Arbeit

Tatort

KINOSTART: 25.05.2012 • Krimi • Deutschland (2012) • 150 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tatort Gutfleischstraße
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
150 Minuten

25 Jahre nach seinem Tod im Hotel Beau-Rivage am Genfer See wäre der Fall Uwe Barschel beinahe gelöst worden. Sibel Kekilli und Axel Milberg in ihren Rollen als Kieler Kommissare kommen der Wahrheit zum Greifen ­nahe. Der Tatort als Endstation für eine Politaffäre, die Deutschland eine Zeitlang in Atem hielt. Sibel Kekilli, die 1987 sieben Jahre alt war, macht sich tatendurstiger und verschwörungshungriger an die Sache als Kollege Milberg, der von den ollen Waffendeal- und Geheimdienstmunkeleien nichts mehr hören mag. Vor Ort, sprich in Barschels Todeszimmer 317, packt es ihn dann aber doch.

Was hat sich hier abgespielt? Sibel verpasst ihm ein Hämatom auf der Stirn, so wie der tote Barschel eins aufwies, um zu demonstrieren: Das kann er sich nicht selbst beigebracht haben. So richtig Bescheid wissen könnte nur einer, der gescheiterte Krimi-Autor Dirk Sauerland. Aber der ist leider kürzlich tot auf seinem Bötchen im Kieler Hafen aufgefunden worden. Ein guter, beinahe erstklassiger Tatort (Regie: Eoin Moore), der sich kunstvoll an der Realität entlangschlängelt und eigentlich nur einen Aspekt verschenkt: Im Beau-Rivage verbrachte auch Kaiserin Sisi ihre letzte Nacht, bevor sie niedergestochen wurde. Und Barschel? Hm, ein Koffer verschwindet, ein Experte verdünnisiert sich, Daten werden gelöscht. Wieder nichts! Detlef Hartlap

Foto: NDR/Marion von der Mehden

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion