Weil er einen Mann überfahren hat, wird Xueming (Eddie Peng) von Schuldgefühlen geplagt.

Are You Lonesome Tonight?

KINOSTART: 27.01.2022 • Krimi • China (2021) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
热带往事
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
China
Laufzeit
95 Minuten

Eines Nachts, auf einer einsamen Landstraße: Der junge Xueming (Eddie Peng) überfährt mit seinem Wagen einen Mann, lässt ihn tot zurück, begeht Fahrerflucht. Doch das schlechte Gewissen nagt an ihm. Also legt er sich eine falsche Identität zu, gibt vor, Klimaanlagen zu reparieren, und erschleicht sich so das Vertrauen von Mrs. Liang (Sylvia Chang), der Witwe des Toten.

Zeitgleich ermittelt ein Polizist (Wang Yanhui) in dem Todesfall, der schnell eine weitere Dimension erhält. Denn der Mann, den Xueming überfahren hatte, wurde von mehreren Kugeln getroffen, bevor er vor dessen Auto lief. Und so entwickelt sich "Are You Lonesome Tonight?" vom Drama über ein moralisches Dilemma zu einem blutigen Gangster- und Rachefilm.

Der chinesische Regisseur Wen Shipei legt mit seinem ersten Langfilm ein atmosphärisch dichtes Drama vor, das in dunkle, bisweilen im Neonlicht leuchtende Farben getaucht ist. "Was in der Hitze geschah" lautet grob übersetzt der chinesische Titel von "Are You Lonesome Tonight?", und überhitzt ist hier nicht nur das Wetter, das den Menschen das Leben zur Hölle macht. Auch die Charaktere, die Regisseur Wen auf die Leinwand zeichnet, glühen nur so vor Angst, Übermut und Verzweiflung. Ein stimmiges, beeindruckendes Debüt.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung