Reine Ablenkung: Katharina Marie Schubert und
Oliver Stokowski

Friedliche Zeiten

KINOSTART: 18.09.2008 • Komödie • Deutschland (2008) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Friedliche Zeiten
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten

Dieter und Irene Striesow flüchten in den Sechzigerjahren mit ihren drei Kindern aus der DDR in die Bundesrepublik. Während Dieter ein Zweckoptimist ist, der von einem Leben in Amerika träumt, ist Irene mit den Nerven am Ende und hat ständig Panik-Attacken aus Angst vor dem Dritten Weltkrieg. Streitereien sind da an der Tagesordnung. So verfallen die beiden Töchter auf die Idee, dass eine Scheidung für die Eltern das Beste wäre. Weil der kleine Bruder strickt dagegen ist, sich bei einem Scheidungskomplott zu beteiligen, wird er kurzerhand erpresst. Doch ihre Aktionen haben unerwartete Folgen...

Schon mit ihrem preisgekrönten Kurzfilm "Meine Eltern" und mit ihrer ersten Kinoproduktion "Urlaub vom Leben" konnte die Regisseurin Neele Leana Vollmar überzeugen. Hier liefert sie eine warmherzige Familiengeschichte zwischen Drama und Komödie. Mit einem Schuss Ostalgie der Sechzigerjahre hauchte die Filmemacherin der Romanvorlage von Birgit Vanderbeke filmisches Leben ein, das zwar manchmal recht willkürlich und sprunghaft wirkt, dafür aber eine hervorragende Darstellerriege vorzuweisen hat.

Foto: Kinowelt/Hagen Keller

Darsteller

Anna Böttcher
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Doris Kunstmann als Melanie in der Telenovela
"Rote Rosen"
Doris Kunstmann
Lesermeinung
Als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich: Meret Becker
Meret Becker
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung