Tod den Hippies – Es lebe der Punk!

KINOSTART: 26.03.2015 • Drama • Deutschland (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland

1980 steht die Mauer in Berlin zwar noch, aber der Kalte Krieg neigt sich bereits dem Ende zu. Weil der 19-jährige Robert die Schule mit ihren Hippies und das Provinzleben völlig satt hat, geht er nach West-Berlin. Hier sucht er Hilfe bei seinem alten Kumpel Schwarz, der schon vor ihm die Schule geschmissen hat.

Da Schwarz in dem Peep-Show-Schuppen, in dem er arbeitet, ein Mädchen für alles braucht, kommt ihm Robert gerade recht. So taucht Robert in die blühende Subkultur aus Sex, Underground-Kunst, Punk und einem Haufen seltsamer Nachtvögel ein, zu denen etwa auch die Stil-Ikonen Blixa Bargeld und Nick Cave gehören.

Knietief im Unrat deutscher Subkultur

Und wieder einmal ging es Kino-Schreck Oskar Roehler ("Suck My Dick", "Agnes und seine Brüder", "Elementarteilchen") wohl eher darum, ausgelassen und knietief im Unrat deutscher Subkultur zu waten und dabei keine Körperflüssigkeit - hier wird gleich literweise Sperma von den Scheiben abgewaschen - auszulassen, als eine anschaubare, gar unterhaltsame Geschichte zu erzählen.

Angefangen von den vielen Fehlbesetzungen (sowohl Tom Schilling als auch Frederick Lau funktionieren als Schüler nicht mehr wirklich und Alexander Scheer und Marc Hosemann wirken als Blixa Bargeld und Nick Cave eher wie alberne Abziehbildchen usw.) über die Fülle von Ekelbildern (zum Glück hat sich John Waters' Odorama-Verfahren – Rubbelkarten sorgten für den Geruch zu den Bildern – nicht durchgesetzt) bis hin zu dem permanenten Nichts an Geschichte, sorgt dieses Machwerk nicht für Unterhaltung, sondern für Brechreiz.

Darsteller
Emilia Schüle
Lesermeinung
Schauspieler Frederick Lau.
Frederick Lau
Lesermeinung
Götz Otto
Lesermeinung
Bella Block (Hannelore Hoger) löst den Fall auf
jeden Fall
Hannelore Hoger
Lesermeinung
Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Rolf Zacher
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Schauspieler Tom Schilling.
Tom Schilling
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS