Der mutige Nemecsek (Gaspar Meses) geht keiner 
Auseinandersetzung aus dem Weg

Die Jungen von der Paulstraße

KINOSTART: 03.12.2003 • Literaturverfilmung • Österreich, Italien (2004) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I ragazzi della via Pal
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Österreich, Italien
Laufzeit
180 Minuten
Kamera

Der neunjährige Nemecsek ist ein Außenseiter in der Schule. Er ist kleiner als die anderen und ein wenig schwächer, aber wild auf Abenteuer. Durch die Trennung seiner Eltern verliert der Bub seine Mutter. Der Wunsch, einer Jugendclique anzugehören, wird daher umso drängender. Zur Bewährung für eine Aufnahme soll Nemecsek einen Platz finden, wo sich die Buben austoben können. In der Paulstraße wäre so ein Areal. Doch der Grund gehört Jan, einem einsamen, durch den Tod seines Sohnes sehr verbitterten alten Mann ...

1910 erschien der Roman "Die Jungens der Paulstraße", verfasst von Ferenc Molnár (1878-1952, "Liliom", "Eins, zwei, drei"), Ungarns wohl bedeutenstem Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Nach diesem literarischen Meisterwerk drehte Gustav Maurizio Zaccaro ein Drama, das zwar gut fotografiert und gespielt ist, der literarischen Vorlage aber nicht gerecht wird. Denn wer den Roman kennt, wird schnell bemerken, dass das Autorentrio Massimo de Rita, Ottavia Jemma und Alessandro de Rita zu viele Charakter und Handlungsstränge hinzugefügt haben. Außerdem wurden die Protagisten kurzerhand verjüngt und modernisiert und auch noch deutlich klischeehafter gezeichnet. Der Film wäre sicherlich besser ausgefallen, wenn man sich näher am Original gehalten hätte.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS