Offizierstochter Astrid (Barbara Auer) probt den
Widerstand

 

Nikolaikirche

KINOSTART: 16.10.1995 • Gesellschaftsdrama • Deutschland (1995) • 138 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nikolaikirche
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
138 Minuten
Music
Schnitt

Albert Bacher, hoch dekorierter Volkspolizei-Offizier, stirbt an Herzversagen - bildlicher Auslöser tief greifender Veränderungen in seiner Leipziger Familie: Tochter Astrid, Architektin in der Stadtverwaltung, gerät in eine Sinnkrise. Ihre Ehe mit Ingenieur Harald Protter bröckelt. Schwester Silke entfremdet sich immer weiter von zuhause, und Astrids Bruder Alexander, Hauptmann im Ministeriums für Staatssicherheit Leipzig, gerät unter wachsenden Druck. Die Opposition in der Stadt wächst. Albert Bachers Witwe Marianne mag die rasanten Veränderungen nicht wahrhaben. Zu einem Zentrum geistigen Widerstandes werden die Montagsgebete und Fürbitten in der Nikolaikirche. Während sich Astrid der Friedensbewegung anschließt, erhält Bruder Alexander den Auftrag, die eigene Familie zu bespitzeln ...

"Nikolaikirche" nach dem gleichnamigen Erich-Loest-Roman erzählt die Geschichte einer Leipziger Familie in den unruhigen Jahren 1987 bis zu den Montagsdemonstrationen im Oktober 1989, die den Untergang der DDR einläuteten. Regisseur Frank Beyer ("Karbid und Sauerampfer", "Jakob der Lügner") gelang ein gefühlsbetontes, als Zweiteiler angelegtes Zeitdokument mit hervorragender Besetzung, das um historische Wahrheit bemüht ist. Besonders Barbara Auer überzeugt in der Rolle der innerlich zerrissenen Offizierstochter Astrid.

Foto: MDR/WDR/Christa Köfer

Darsteller
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Claudia Messner
Lesermeinung
Otto Sander
Lesermeinung
Peter Sodann
Lesermeinung
René Steinke
Lesermeinung
Ulrich Matthes
Lesermeinung
Ulrich Mühe
Lesermeinung
Multitalent: Ulrich Tukur.
Ulrich Tukur
Lesermeinung
Schauspielerin Julia Jäger.
Julia Jäger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS