Wo habt ihr denn hier Karbid, bitte? Erwin 
Geschonneck und Marita Böhme

Karbid und Sauerampfer

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • DDR (1963) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Karbid und Sauerampfer
Produktionsdatum
1963
Produktionsland
DDR
Laufzeit
85 Minuten
Regie
Es ist das Jahr 1945. Der Dresdner Arbeiter Kalle soll für die Wiedereröffnung einer Zigarettenfabrik das dringend benötigte Karbid organisieren. Also zieht Kalle aus, um sieben Fässer Karbid von Wittenberge nach Dresden zu transportieren. Ohne fahrbaren Untersatz, kaum wenig mehr als Sauerampfer im Magen, werden seine Bemhungen zu einer abenteuerlichen Odyssee...

Frank Beyer inszenierte den unterhaltsamen Defa-Film um die Lebensumstände und Alltagsschwierigkeiten unmittelbar nach dem Kriegsende. Dabei konnte er mit Erwin Geschonneck einen brillanten Hauptdarsteller für die Hauptrolle verpflichten.

Darsteller
Fred Delmare
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung