Wo habt ihr denn hier Karbid, bitte? Erwin 
Geschonneck und Marita Böhme

Karbid und Sauerampfer

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • DDR (1963) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Karbid und Sauerampfer
Produktionsdatum
1963
Produktionsland
DDR
Laufzeit
85 Minuten
Regie
Es ist das Jahr 1945. Der Dresdner Arbeiter Kalle soll für die Wiedereröffnung einer Zigarettenfabrik das dringend benötigte Karbid organisieren. Also zieht Kalle aus, um sieben Fässer Karbid von Wittenberge nach Dresden zu transportieren. Ohne fahrbaren Untersatz, kaum wenig mehr als Sauerampfer im Magen, werden seine Bemhungen zu einer abenteuerlichen Odyssee...

Frank Beyer inszenierte den unterhaltsamen Defa-Film um die Lebensumstände und Alltagsschwierigkeiten unmittelbar nach dem Kriegsende. Dabei konnte er mit Erwin Geschonneck einen brillanten Hauptdarsteller für die Hauptrolle verpflichten.

Darsteller

Fred Delmare
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung