Schöne Lügen

KINOSTART: 20.06.2003 • Psychodrama • Deutschland (2003) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Schöne Lügen
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Die Innenarchitektin Kim Joosten ist wie viele moderne Frauen: Selbstbewusst, erfolgreich und stets auf ihr Äußeres bedacht. Als sie auf einem Grillfest einem Kind das Leben rettet, erleidet sie schwere Verbrennungen und ist fortan durch eine großflächige Gesichtsnarbe entstellt. Repräsentation und gutes Aussehen sind jedoch Pflicht in ihrem Job, in dem sie nun zusehends an den Rand gedrängt wird. Als sie entdeckt, dass ihr Mann Max eine Affäre hat, weiß Kim nicht mehr weiter.

"Schöne Lügen" ist ein spannendes Drama über einen Gesichtsverlust und die schwierige Suche nach neuen Werten.

Darsteller
Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Nina Hoger mit Oliver Stokowksi in "Polizeiruf 110 - Bis unter die Haut"
Nina Hoger
Lesermeinung
Susanna Simon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS