Befrei uns von dem Bösen

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychodrama • Dänemark, Schweden, Norwegen (2009)
Lesermeinung
Originaltitel
Fri os fra det Onde
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Dänemark, Schweden, Norwegen
Nach vielen Jahren kehrt der Rechtsanwalt Johannes mit Familie in seinen Heimatort in der dänischen Provinz zurück. Obwohl er von dort stammt, empfinden die anderen Dorfbewohner den wohlhabenden Akademiker als Störfaktor. Als die Frau des Dorfältesten auf einer nahen Landstraße überfahren wird, bahnt sich eine Katastrophe an: Der Verdacht fällt auf einen bosnischen Asylbewerber und bald formiert sich ein Mob, der den Fremden lynchen will. Allein Johannes bewahrt einen klaren Kopf. Er gewährt dem unschuldigen Mann Zuflucht - und die Situation eskaliert vollends. Ole Bornedal nutzt für sein Psychodrama Mittel des Genrefilms und demonstriert nachdrücklich, wie Frustration, Vorurteile und latente Fremdenfeindlichkeit in Mordlust umschlagen können. Der Film wurde mit zwei dänischen Filmpreisen ausgezeichnet.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS