Ich will jetzt den Jackpot! Hannelore Elsner
verfällt dem Spiel

Die Spielerin

KINOSTART: 17.06.2005 • Psychodrama • Deutschland (2005) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Spielerin
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten

In einem Hamburger Nobelhotel treffen die geschiedene, wohlhabende Polina Sieveking und der Anwalt Friedrich Mühlbichler zufällig aufeinander. Aus der Begegnung entwickelt sich mehr als ein Flirt. Friedrich stiftet Polina zum Roulettespielen an. Nach einer anfänglichen Glückssträhne erliegt Polina zunehmend dem Reiz des Spiels.

Über 100000 Spielsüchtige soll es in Deutschland geben, ein großes gesellschaftliches Problem, denn die Betroffenen gefährden mit ihrer Sucht Beruf, Freundeskreis und Familie. 2005 nahm sich Regisseur Erhard Riedlsperger ("Tatort - Zartbitterschokolade") des Themas an und inszenierte nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer ein sehenswertes Drama mit Topbesetzung, dass sich frei an Dostojewskis "Der Spieler" orientiert. Klasse sind die darstellerischen Leistungen von Hannelore Elsner, die mehr und mehr der Spielsucht verfällt, und Erwin Steinhauer als Anwalt Mühlbichler.

Foto: NDR/Georges Pauly

Darsteller
Frank Giering
Lesermeinung
Nina Petri
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS