Frank Giering

Lesermeinung
Geboren
23.11.1971 in Magdeburg, Deutschland
Gestorben
23.06.2010 in Berlin, Deutschland
Sternzeichen
Biografie
Er war Andreas Baader in Christopher Roths Drama "Baader", vor allem aber war er aus der deutschen Kinoszene seit seiner Rolle des Fernweh geplagten, rehäugigen Floyd in Sebastian Schippers melancholischem Großstadtblues "Absolute Giganten" (1999) nicht mehr wegzudenken. TV-Zuschauern war Giering, der in zahlreichen Serien-Krimis spielte, besonders durch seine Rolle als Kriminalkommissar Henry Weber an der Seite von Christian Berkel in "Der Kriminalist" bekannt. Am 23. Juni 2010 verstarb der Schauspieler, der so oft undurchsichtige Typen spielte, die ihr wahres Gesicht erst spät zeigen, in Berlin an den Folgen einer akuten Gallenkolik.

Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Babelsberg sammelte Frank Giering auf der Bühne erste Erfahrungen als Schauspieler: Am Staatstheater Cottbus spielte er während der Saison 1994/95 in einer Inszenierung von "Das geheime Tagebuch des Adrian Mole". Nach einer Hauptrolle in dem TV-Film "Der Verräter" entdeckte ihn der österreichische Regisseur Michael Haneke und besetzte ihn in seinem Film "Das Schloss" (1996) und danach als psychopathischen, gnadenlosen Killer in seinem kontrovers diskutierten Kinodrama "Funny Games" (1997). Auch Hanekes Kollege Urs Egger setzte auf Gierings Präsenz: Nach einem kleineren Part in Eggers Remake des Klassikers "Die Halbstarken" (1996) mit Til Schweiger und Sandra Speichert spielte Frank Giering neben Heiner Lauterbach und Franka Potente eine Schlüsselrolle als junger Nazi in dem TV-Zweiteiler "Opernball" (1997).

Zu Gierings weiteren TV-Movies zählen Hermine Huntgeburths "Und alles wegen Mama" (1998) und "Marmor, Stein und Eisen bricht" (1999) von Hansjörg Thurn. Zuvor war er in kleinen, aber feinen Parts wie in Christian Leighs "Sentimental Education", in Marc Rothemunds "Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" (1998) oder in Detlev Bucks "Liebe Deine Nächste!" zu sehen.

Herausragend war Gierings linkisch-liebenswerter Gauner an der Seite von Laura Tonke als charakterstarke Schöne mit Biss in Volker Einrauchs Höchstgeschwindigkeits-Gangsterkomödie "Gangster" (1999) und mit einer selten erlebten Intensität spielte er in Matti Geschonnecks Thriller "Ein mörderischer Plan" (2000) den sonderbaren Sohn eines getöteten Ehepaars, der auf eine Psychologin alias Iris Berben eine magische Anziehungskraft ausübt. Dagegen verkörperte Giering in dem Krimidrama "Erinnere dich, wenn du kannst!" (2004) den Filmsohn von Dieter Pfaff, der nach einem Selbstmordversuch aus dem Koma erwacht und des Mordes an seiner Geliebten verdächtigt wird. Und ebenfalls 2004 entstand Marc Hertels gelungene Milieustudie "Klassentreffen", eine verschachtelt erzählte Geschichte von Menschen, die an ihren Ansprüchen gescheitert sind.

Weitere Filme mit Frank Giering: "Kaliber Deluxe" (1999), "Komiker", "Der gerechte Richter", "Gran Paradiso - Das Abenteuer Mensch zu sein", "Der Himmel kann warten" (alle 2000), "Clowns", "Rosa Roth - Die Abrechnung", "Hannas Baby" (2002), "Anatomie 2", "Der Mörder ist unter uns", "Dienstreise - Was für eine Nacht","Die Nacht singt ihre Lieder", "Hierankl" (alle 2003), "Blond: Eva Blond! - Der Zwerg im Schließfach", "Blond: Eva Blond! - Wie das Leben so spielt" (beide 2004), "Die Spielerin" (2005), "Störtebeker", "Tod einer Freundin", "Esperanza", "Blond: Eva Blond! - Der sechste Sinn" (alle 2006), "Freigesprochen", "Polizeiruf 110 - Kellers Kind", "Polizeiruf 110 - Eine Maria aus Stettin", "Tatort - Der glückliche Tod", "Der Tote in der Mauer" (alle 2008), "Die Bremer Stadtmusikanten", "Keine Angst", "Jerry Cotton" (alle 2010).

Filme mit Frank Giering
1994
Da hol mich doch der Teufel! Otto Sander (r.) und
Ben Becker und ein Koffer voller Kohle  
Polizeiruf 110
Krimi
1996
Das Schloss
Literaturverfilmung
1997
Caipiranha
Komödie
1997
Ich glaube, wir sollten uns paaren! Oliver Korittke und Isabella Parkinson.
Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit
Komödie
1997
Funny Games
Psychothriller
1997
Bleib mir vom Leib! Chistian Redl (l.) als Baal
Hundert Jahre Brecht
Drama
1997
Einer gegen alle: Heiner Lauterbach sticht mit
seinen Recherchen ins Wespennest  
Opernball
Thriller
1998
Liebe Deine Nächste!
Komödie
1998
Tatort
Krimi
1998
Ein schickes Paar, oder? Eva Mattes und Uwe 
Ochsenknecht
Und alles wegen Mama
Komödie
1998
Zwei Brüder - Gift
Krimi
1999
Absolute Giganten
Komödie
1999
Gangster
Gaunerkomödie
1999
Schöne Maid, wie wär's mit einem Schäferstündchen? 
Marek Harloff und Anneliese Hesme 
Kaliber Deluxe
Kriminalfilm
1999
Marmor, Stein und Eisen ...
Liebeskomödie
2000
Jan (Frank Giering, r.) wird immer stärker unter
Druck gesetzt
Der gerechte Richter
TV-Drama
2000
Der Himmel kann warten
Drama
2000
Luisa (Iris Berben) muss handeln, um sich und Kay 
(Denise Zich) zu schützen
Ein mörderischer Plan
Thriller
2000
Na, ist es ein Abenteuer, Mensch zu sein? Regula 
Grauwiller und Ken Duken
Gran Paradiso - Das Abenteuer Mensch zu sein
Abenteuerdrama
2001
Ob mich einer erkannt hat? Frank Giering und Laura
Tonke
Baader
Drama
2001
Ich hab' doch nichts getan! Frank Giering (l.) unter Polizisten.
Clowns
Komödie
2001
Rosa Roth
Krimi
2002
Zarte Bande: Frank Giering und Jule Ronstedt
Großglocknerliebe - kein Heimatfilm
Komödie
2002
Ich glaub', ich bin schwanger! Johanna Klante
Hannas Baby
Gesellschaftsdrama
2002
Rosa Roth
Kriminalfilm
2003
Anatomie 2
Horrorthriller
2003
Der Mörder ist unter uns
Psychothriller
2003
Mann, ist das öde hier! Frank Giering
Die Nacht singt ihre Lieder
Drama
2003
Dienstreise - Was für eine Nacht
Komödie
2003
Hierankl
Drama
2004
Blond: Eva Blond! - Der Zwerg im Schließfach
Kriminalfilm
2004
Da kommt dein Bräutigam! Johanna Wokalek und
August Zirner
Die Kirschenkönigin
Geschichtsdrama
2004
Die Rosenzüchterin
Melodram
2004
Du musst dich jetzt erinnern! Dieter Pfaff
beschwört Frank Giering
Erinnere dich, wenn du kannst!
Krimidrama
2004
Erinnern sich an vergangene Zeiten: Bert (Devid
Striesow), Connie (Lisa Martinek), Tanja (Barbara
Philipp) und Stütze (Frank Giering, v.l.)
Klassentreffen
Milieustudie
2005
Die Spielerin
Psychodrama
2006
Black Sheep
Komödie
2006
Esperanza
Tragikomödie
2006
Schwarze Schafe
Komödie
2006
Störtebeker
Abenteuerfilm
2006
Tod einer Freundin
Thriller
2007
Freigesprochen
Drama
2007
Deutsch-polnisches Fahnerduo: Markus Tellheim
(Felix Eitner) und Andrzej Kaminiski (Tomek
Nowicki, r.)
Polizeiruf 110
Krimi
2008
Kommissar Klaus Wendt (Frank Giering) ermittelt in den eigenen Reihen gegen seinen Kollegen. Dabei gerät er selbst unter Mordverdacht. Hat er vor 15 Jahren einen kleinen Jungen missbraucht und ermordet?
Der Tote in der Mauer
Spielfilm
2008
Der Tote in der Mauer
Kriminalfilm
2008
Ganz vorsichtig jetzt! Jan-Gregor Kremp mit Inga Busch
Polizeiruf 110
Krimi
2008
Kommissarin Odenthal (Ulrike Folkerts) erscheint
Heymann (Frank Giering) verdächtig
Tatort
Krimi
2010
Lissi (Anna Fischer) flüchtet mit den Tieren vor
ihren strengen Eltern
Die Bremer Stadtmusikanten
Märchenfilm
2010
Jerry Cotton
Actionkomödie
2010
Keine Angst
Sozialdrama

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN