Kommissarin Odenthal (Ulrike Folkerts) erscheint
Heymann (Frank Giering) verdächtig
Kommissarin Odenthal (Ulrike Folkerts) erscheint
Heymann (Frank Giering) verdächtig

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland

Sabine Brodag, die für den Schweizer Sterbehilfeverein Charontas arbeitete, ist ermordet worden. Angeblich betreibt Charontas in Deutschland nur Lobbyarbeit - aber Lena Odenthal findet heraus, dass Brodag in illegale Sterbehilfegeschäfte verwickelt war. Lena und Kopper vermuten, dass auch Michael Heymann, mit dem das Opfer ein Verhältnis hatte, daran beteiligt war. Kopper verhält sich den Mitarbeitern des Vereins gegenüber sehr aggressiv - in seinen Augen sind ihre Aktivitäten inakzeptabel. Für Lena ist die Sache nicht mehr so eindeutig, als sie Katja Frege und ihrer Tochter Julia begegnet. Katja muss damit fertig werden, dass ihre neunjährige Tochter qualvoll sterben muss. Verzweifelt über das Schicksal ihres Kindes hatte Katja Hilfe bei Sabine Brodag gesucht...

Seit Jahren wird das Thema Sterbehilfe in Europa heftig und kontrovers diskutiert. Während in den Niederlanden, Belgien und in der Schweiz Sterbehilfe in unterschiedlichem Maße gesetzlich geregelt ist, gibt es in den übrigen Ländern keine gesetzlichen Bestimmungen. Auch Regisseurin Aelrun Goette ("Die Kinder sind tot", "Unter dem Eis") greift dieses ernste Thema in ihrem Kriminalfilm nach dem Drehbuch von André Georgi ("Bella Block - ... denn sie wissen nicht, was sie tun") auf, ohne es jedoch spektakulär oder auch nur spannend anzupacken.

Foto: SWR

Darsteller
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Frank Giering
Lesermeinung
Susanne Lothar
Lesermeinung
Ulrike Folkerts im Porträt - ihre Filme, ihre Karriere und ihr Privatleben im Überblick.
Ulrike Folkerts
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS