In den Fängen des Bösen: Christian Tramitz (l.)
wehrt sich als Jerry Cotton gegen Heino Ferch

Jerry Cotton

KINOSTART: 11.03.2010 • Actionkomödie • Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jerry Cotton
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Schnitt

Jerry Cotton gilt als Superagent des New Yorker FBI. Dann allerdings verdächtigt ihn seine Ex-Partnerin Daryl Zanuck, inzwischen Leiterin der Dienstaufsichtsbehörde, des Doppelmordes. Nicht nur aus verletztem Ehrgefühl will Jerry nun den wahren Mörder von Gangsterboss Sammy Serrano und Jerrrys Kollegen Ted Conroy finden. Dabei bekommt der G-Man unerwartet Hilfe von dem steifen und tölpelhaften Kollegen Phil Decker. Mit ihm, seinem roten Jaguar und der Smith & Wesson nicht immer unterm Jacket, macht sich Jerry Cotton auf, den kniffligen Fall zu knacken ...

Schon in den Sechzigerjahren eroberte der G-Man Jerry Cotton, Held unzähliger Groschenromane, die Kinoleinwand ("Jerry Cotton: Der Tod im roten Jaguar"). Basierend auf diesen eher unfreiwillig komischen Heften und Filmen nahm sich nun das "Neues vom Wixxer"-Gespann Cyrill Boss & Philipp Stennert den charmanten und überaus coolen FBI-Agenten vor, um eine wunderbare Persiflage mit gekonnten Kinobildern, witzigen Einfällen und finsteren Bösewichtern umzusetzen. Das Regie-Duo bewies hier erneut, dass auch in Deutschland großes Kino produziert werden kann. Denn diese Action-Komödie hat nicht nur Leinwandformat, sondern besitzt auch hohen Unterhaltungswert. Interessant: Mónica Cruz schickt sich hier an, in die Fußstapfen ihrer großen Schwester Penélope zu treten. Ebenfalls stark: Die Musik von Helmut Zerlett und Christoph Zirngibl, die den Kompositionen von Peter Thomas aus den Sechzigerjahren durchaus zur Ehre gereichen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung