Inge, April und Mai

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesfilm • Deutschland (1992)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Deutschland
Kalle hat Inge geküsst. Und nun ist alles anders, auch wenn ununterbrochen die Bomber fliegen und die Russen schon an der Oder stehen. Kalle aber liebt Inge, und nichts ist wichtiger für ihn in diesem Frühling, in dem um ihn herum ein "tausendjähriges" Reich zusammenbricht. So richtig kann er mit diesem neuen Gefühl nicht umgehen und er verbirgt es vor seiner Mutter, der Tante und seinen Freunden. Doch für alle Fälle trägt er ein Präservativ bei sich. Denn das, soviel weiß er, benötigt man für die Liebe. Der Volkssturm rückt aus. Es werden Barrikaden gebaut. Inges Familie will sich umbringen, bevor alles endet. Und Kalles Freund Gerdchen marschiert noch und kommt nicht wieder. Dafür kommen die Russen. Und als wieder getanzt werden kann, verliert Kalle Inge an "Äffchen", der eben älter ist und schon tanzen kann.

Darsteller

Fabian Busch
Lesermeinung
Otto Sander
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung