Um ans große Geld zu kommen, will Micha die in einem Bankschließfach deponierten Druckplatten stehlen. Unerwartet kommt es aber zu Komplikationen: Michas Freundin Rabe und die junge Polizistin Lena versuchen, den Einbruch zu verhindern. Micha nimmt die Bankinhaberin Franziska als Geisel und flieht. Unterwegs wird Micha von der Polizei getötet. Das wollen die drei Augenzeuginnen Lena, Rabe und Franziska nicht ungesühnt lassen.