Einsam am Strand: Anna Loos als
Streetworkerin

Mord in den Dünen

KINOSTART: 15.10.2013 • Thriller • Deutschland (2013) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mord in den Dünen
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Regie

Die idealistische Streetworkerin Lisa Hirth kümmert sich in Berlin vor allem um jugendliche Ausreißerinnen. Als sie die Spur einer vermissten 16-Jährigen verfolgt, kommt Lisa auf den Darß, wo sie als Kind oft ihre Sommerferien verbrachte. Nachdem in den Dünen die Leiche eines anderen Mädchens gefunden wurde, ermittelt ein BKA-Kommissar. Bald wird klar, dass ein Zusammenhang zwischen dem Mordopfer und der Vermissten besteht – und Lisa ahnt, dass alles mit ihrer Vergangenheit zu tun hat …

Der "Tatort"- und "Kommissarin Lucas"-erfahrene Tim Trageser ("Tatort - Höllenfahrt", "Kommissarin Lucas - Bombenstimmung) inszenierte einen spannenden Kriminalfilm mit der couragierten Anna Loos. Trageser, der mit Loos schon das Psychodrama "Die Lehrerin" umsetzte, inszenierte vor der wunderbaren Landschafts-Kulisse von Mecklenburg-Vorpommern nach dem Drehbuch von Johannes Betz ("Der Tunnel", "Tatort - Häuserkampf", "Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis). Klasse: Karl Markovics als BKA-Kommissar und Profiler.

Foto: ZDF/Conny Klein

Darsteller
Schauspielerin und "Silly"-Frontfrau: Anna Loos
Anna Loos
Lesermeinung
Auch international bekannt: Karl Markovics.
Karl Markovics
Lesermeinung
Laura Tonke
Lesermeinung
Ging 2014 mit "Ein Fall für zwei" an den Start: Wanja Mues.
Wanja Mues
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS