Wenn das mal gut geht... - Moritz Bleibtreu als
Versuchskaninchen

Das Experiment

KINOSTART: 08.03.2001 • Thriller • Deutschland (2001) • 120 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Experiment
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Einspielergebnis
13.782.896 USD
Laufzeit
120 Minuten

Einem Team von Wissenschaftlern gelingt es, für ein ungewöhnliches Experiment 20 Männer zu finden, die freiwillig an dem Projekt teilnehmen: Es wird der Zustand in einem Gefängnis simuliert. Die einen schlüpfen in die Rollen der Wärter, die anderen spielen die Gefangenen. Journalist und Taxifahrer Tarek wittert eine brisante Story, verdingt sich als Häftling und macht via Kamera in der Brille heimlich Videoaufzeichnungen. Doch das Experiment entwickelt schnell eine ungeahnte Eigendynamik. Denn die Wärter missbrauchen immer stärker die ihnen anvertraute Macht...

Die Grundidee des Kinodebüts von Regisseur Oliver Hirschbiegel ("Trickser", "Mein letzter Film", "Der Untergang") ist wegen seiner Brisanz durchaus spannend. Doch leider hat das Drehbuch viele Schwächen und gerät genauso aus dem Ruder wie die Situation des Experiments. Was Anfang der Siebzigerjahre noch als Stanford-Experiment funktionierte, ist heute nicht mehr denkbar. Doch der Ansatz, wie schnell Normal-Sterbliche alle Menschlichkeit ablegen, wenn ihnen Macht über andere gegeben wird, hat immer noch seinen Reiz. Wären nicht die großartigen Darsteller - allen voran Moritz Bleibtreu - könnte man den Film getrost vergessen.

Weitere Darsteller
News zu Das Experiment

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS