Christian Berkel

Überzeugt mit vordergründiger Coolness: Christian Berkel Vergrößern
Überzeugt mit vordergründiger Coolness: Christian Berkel
Fotoquelle: s_bukley/shutterstock.com
Christian Berkel
Geboren: 28.10.1957 in Berlin, Deutschland

Ein Dutzend Männer lässt sich gegen Bezahlung auf ein zweifelhaftes Psycho-Experiment ein, angeblich bestens überwacht. Doch der Test gerät außer Kontrolle, Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu beginnt durchzudrehen. Zellengenosse und Undercover-Mann Christian Berkel zeigt bessere Nerven. Zwar geht auch ihm der Stress sichtbar unter die Haut, doch er verliert nicht die Beherrschung. In "Das Experiment" zeigt der Lebensgefährte von "Rotschopf" Andrea Sawatzki seine bis dato vielleicht beste Rolle. Sie liegt ihm. Der zur Schau gestellte Intellekt, der den Gefühlsmenschen beherrscht, die vordergründige Coolness trotz Belastung, davon lebt das Spiel des Mimen mit der frühen Stirnglatze.

Seine Karriere beginnt 1977 am Theater und parallel dazu im Krimi ("Tatort - Rot - rot - tot", "Der Alte", später häufiger "Derrick") im Fernsehspiel sowie im Kino ("Das Schlangenei"). Ein Spagat, den der Mime bis in die Neunzigerjahre beherrscht. Als Stationen seiner Theaterarbeit werden die Städtische Bühnen Ausgsburg genannt, das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Schauspielhaus Bochum, das Residenztheater München, Staatstheater Stuttgart, Burgtheater Wien und das Schillertheater Berlin. Seit 1993 überwiegen Film und Fernsehen. Hier ist Berkel, Jahrgang 1957, gefragt, wenn es etwa den Fabrikanten im feinen Zwirn, den Agenten, Direktor oder den Biedermann mit seinen Schattenseiten zu spielen gilt. Denn gerne schlummert bei Berkel hinter der glatten, unspektakulären Fassade der Brandstifter oder gar Psychopath. Gefühlsausbrüche und überzeugend gespielte Seelennöte kontrastieren dann mit seinem ansonsten eher behutsamen Spiel. Nicht von ungefähr findet man Berkel deswegen des öfteren im Psychothriller, etwa: "Stille Nacht - Heilige Nacht" (1999).

Es sind elegante und häufig doppelbödige Rollen, die Raum für Spekulationen lassen und wie sie für die Hochglanzdramatik eines Helmut Dietl oder Dieter Wedels passen. Dietl engagierte den Schauspieler für eine Nebenrolle in "Rossini - Oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief" (1997), Wedel für den Kiez-Mehrteiler "Der König von St. Pauli" (1997) und die Korruptionssatire "Die Affäre Semmeling". Für seine Rolle als depressiv-psychopatischer Familienvater im "Tatort - Schwarzer Advent" (1998) wurde Berkel mit dem Goldenen Gong ausgezeichnet. In "Sweet Little Sixteen" (1999) gerät Berkel als Vater von Cosma Shiva Hagen unter Mordverdacht. 2002 überzeugt Berkel in "Der Unbestechliche" einmal mehr als nur vordergründig korrekter Biedermann, den die Lebensumstände auf die schiefe Bahn bringen.

Christian Berkel lebt in Berlin mit der inzwischen noch bekannteren Schauspielerin Andrea Sawatzki zusammen. Beide standen auch mehrfach gemeinsam vor der Kamera (z.B. für "Umarmung mit dem Tod", 1997; "Tod auf Amrum", 1998; bzw. die oben bereits erwähnten Filme: "Das Experiment", "Der Unbestechliche", "Die Affäre Semmeling"). 1999 kam Sohn Moritz zur Welt, 2002 folgte Sohn Bruno. Seit 2006 verkörpert Berkel die Dauerrolle des Kriminalhauptkommissars Bruno Schumann in der ZDF-Reihe der "Der Kriminalist".

Weitere Filme: "Eine Jugendliebe" (1977), "Der Mädchenkrieg" (1977), "Frau Jenny Treibel" (1981), "Das schöne irre Judenmädchen" (1984), "Kommissar Klefisch: Dienstvergehen" (1991), "Mutter, ich will nicht sterben!" (1994), "Spur eines Zweifels" (1995), "Das Schicksal der Lilian H." (1995), "Ich, der Boß" (1995) (TV), "Ein Herz für Laura" (1995), "Drei Frauen und (k)ein Mann" (1995), "Das Tor des Feuers" (1996), "Lautlose Schritte" (1996), "Der Mann ohne Schatten" (1996), "Simones Entscheidung" (1997), "Lea Katz - Die Kriminalpsychologin: Einer von uns", "Vickys Alptraum" (1998), "Single sucht Nachwuchs" (1998), "Polizeiruf 110 - Kopfgeldjäger" (1999), "Deine besten Jahre" (1998), "Das Paradies ist eine Falle" (1999), "Tatort - Bienzle und der Mann im Dunkeln" (1999), "Halt mich fest!" (1999), "Blondine sucht Millionär fürs Leben" (1999), "Vater und Tochter" (2000), "Erste Liebe" (2002), "Bella Block - Das Gegenteil von Liebe" (2003), "Lautlos", "Der Untergang", "Der Vater meiner Schwester", "Männer wie wir", "Feuer in der Nacht" (alle 2004),"Hexenküsse", "Tatort - Leerstand" (beide 2005), "Die Sturmflut", "Eine Frage des Gewissens", "Der andere Junge", "Helen, Fred und Ted", "Black Book" (alle 2006), "Der Kriminalist" (Serienhauptrolle, 2007), "Tage des Zorns", "Mogadischu", "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat" (alle 2008), "Inglourious Basterds", "Der fantastische Mr. Fox" (Sprecher, beide 2009), "Der letzte Angestellte" (2010), "Der Mann mit dem Fagott", "Das dunkle Nest" (beide 2011), "Buddy" (2013).


Alle Filme mit Christian Berkel

 

TV-Programm
ARD

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 16:10 - 17:00 Uhr
ZDF

Die Rosenheim-Cops

Serie | 16:10 - 17:00 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 16:30 - 17:00 Uhr
SAT.1

Klinik am Südring

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
KabelEins

Abenteuer Leben täglich

Report | 16:55 - 17:55 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 16:10 - 17:00 Uhr
arte

Magische Orte in aller Welt

Report | 16:55 - 17:20 Uhr
WDR

daheim + unterwegs

Report | 16:15 - 18:00 Uhr
NDR

Leopard, Seebär & Co.

Natur+Reisen | 16:20 - 17:10 Uhr
MDR

MDR um 4

Report | 16:30 - 17:00 Uhr
HR

hessenschau kompakt

Report | 16:45 - 17:00 Uhr
SWR

Kaffee oder Tee

Report | 16:05 - 17:00 Uhr
BR

Wir in Bayern

Natur+Reisen | 16:15 - 17:30 Uhr
Sport1

The World Games Live

Sport | 09:00 - 17:55 Uhr
Eurosport

Radsport

Sport | 15:30 - 17:00 Uhr
DMAX

Ausgesetzt in der Wildnis

Report | 16:15 - 17:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Die Bachelorette - Das große Finale

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Pure Genius

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Superman Returns

Spielfilm | 20:15 - 23:20 Uhr
arte

Die süße Gier

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

NDR//Aktuell extra

Report | 20:15 - 20:30 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 20:30 - 22:40 Uhr
ARD

TV-Tipps Schweinskopf al dente

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Open Range - Weites Land

Spielfilm | 23:30 - 01:40 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Candice Renoir

Serie | 23:15 - 00:05 Uhr
RBB

TV-Tipps Besondere Schwere der Schuld

TV-Film | 22:15 - 23:45 Uhr

Aktueller Titel