Personenschützer Christian Berkel begrüsst Martina Gedeck
Personenschützer Christian Berkel begrüsst Martina Gedeck

Feuer in der Nacht

KINOSTART: 26.10.2004 • Familiendrama • Deutschland (2004) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Feuer in der Nacht
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten
Regie
Telefonseelsorgerin Milena arbeitet einen Neuen ein, da kommt ein Anruf, der alles verändert. Ein Personenschützer hat überreagiert, einen Unschuldigen erschossen und droht mit einer weiteren Kurzschlusshandlung…

Ein Spielfilm, der live gesendet wird? Das verspricht ein Fernsehereignis der besonderen Art: An Originalorten Berlins wird die spannende Geschichte um eine drohende Familientragödie live gespielt, mit unterschiedlichen Kameras eingefangen und gesendet: Regie führte Kai Wessel, der zuvor bereits mit Werken wie "Leben wäre schön", "Hat er Arbeit?" oder "Goebbels und Geduldig" gezeigt hat, dass er zu den Besseren seiner Zunft gehört.

Darsteller
Alice Dwyer in "Meine böse Freundin"
Alice Dwyer
Lesermeinung
August Diehl
Lesermeinung
Gehört schon fast zum Inventar der "Mordkommission Istanbul": Idil Üner.
Idil Üner
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS