Die letzte Spur - Alexandra, 17 Jahre

KINOSTART: 31.03.2011 • Familiendrama • Österreich (2011) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vermisst - Alexandra Walch, 17
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
180 Minuten
Kamera

Die Feier zu Alexandras 17. Geburtstag steht schon in den Startlöchern, als sie spurlos verschwindet. Ihre Eltern, Anna und Alfred Walch, melden ihre Tochter sofort als vermisst. Mit Kommissar Lenz haben sie einen motivierten Polizisten an der Hand, der sogleich und mit viel Ehrgeiz nach dem verschwundenen Mädchen sucht. Trotzdem ermittelt Vater Alfred parallel auf eigene Faust. Mit viel Eifer gelingt es ihm das Verschwinden der Tochter und die damit zusammenhängenden Ursachen nachzuvollziehen. Seine Privatermittlungen bringen schließlich ein ganz neues Bild seiner Tochter ans Licht …

Thriller-Spezialist Andreas Prochaska ("Zodiak - Der Horoskop-Mörder", "Novaks Ultimatum") inszenierte diese packende wie düstere Mischung aus Drama und Kriminalfilm, die sensibel zeigt, was geschehen kann, wenn ein Kind möglicherweise Opfer eines Verbrechens wurde. Gedreht nach einer Vorlage von Prochaska und Agnes Pluch ("Geboren in Absurdistan"), lässt das Hauptdarsteller-Duo Richy Müller und Ann-Kathrin Kramer die Furcht und die Verzweiflung der Eltern förmlich spürbar werden.

 

 

Darsteller
Emilia Schüle
Lesermeinung
Julia Koschitz, geboren in Brüssel, ist eine österreichische Film- und Theaterschauspielerin.
Julia Koschitz
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS