Ärger auf der ganzen Linie: Wotan Wilke Möhring
und Inka Friedrich
Ärger auf der ganzen Linie: Wotan Wilke Möhring
und Inka Friedrich

Kuckuckszeit

KINOSTART: 01.01.1970 • Sozialdrama • Deutschland (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland

Claudia und ihr Mann Jens leben glücklich mit ihren beiden Kindern in der Kleinstadt Barstedt. Jens führt ein kleines Bauunternehmen und Claudia kümmert sich liebevoll um die Familie. Das Glück der Hendriks wird erschüttert, als der Bankrott der Firma nicht mehr aufzuhalten ist. Als Jens nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus liegt, übernimmt Claudia das Geschäft, allerdings ebenfalls erfolglos. Alle vier müssen sich plötzlich an bescheidene Lebensumstände gewöhnen ...

Eine stark inszenierte und gespielte Regiearbeit von Johannes Fabrick nach einem Drehbuch der Autorin und Produzentin Nina Bohlmann ("Süperseks", "Polly Blue Eyes"). Besonders die beiden Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring und Inka Friedrich zeigen hier auf beeindruckende Weise, wie ein Schicksalsschlag das bis dahin glückliche Leben einer durchschnittlichen Familie zerstören kann.

Foto: NDR/Georges Pauly

Darsteller

Inka Friedrich (l.) mit Nadja Uhl in "Sommer vorm Balkon"
Inka Friedrich
Lesermeinung
Mareike Fell
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung