Will der Doofe was von dir? Wotan Wilke Möhring
und Christiane Paul
Will der Doofe was von dir? Wotan Wilke Möhring
und Christiane Paul

Himmelreich auf Erden

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Deutschland (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland

Auf dem Weg von der Disco nach Hause kommt der Wagen des 18-jährigen Robert Rutzmoser, genannt "Baba", von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Ein Mädchen stirbt, Baba selbst überlebt mit schwersten Kopfverletzungen. Nach drei Monaten Aufenthalt in einer Reha-Klinik hat sich sein Zustand gebessert, zurück bleiben eine Amnesie und eine deutliche Behinderung. Diese ist neben der Schuld, die man Baba am Tod der jungen Nachbarin gibt, die größte Erschwernis für seine Wiedereingliederung in den kleinen niederbayerischen Ort Gotteszell, wo er mit seinen Eltern und einer jüngeren Schwester lebt. Aber Baba soll Hilfe bekommen - von der jungen Neuropsychologin Julie Stiller. Baba ist einer Frau wie Julie noch nie begegnet: so offen und weltgewandt, so klug und zugleich natürlich. Er verliebt sich rettungslos. Derweil kann sich Julie nicht zwischen Künstler Max und Anwalt Roland entscheiden ...

Regisseur Torsten C. Fischer ("Der Briefbomber") hat diese Story zwar mit recht dick aufgetragener Tragik versehen, mildert das Ganze aber durch eine gute Prise Humor. So wirkt die Geschichte um Schuld und Liebe dank der guten Darsteller nicht nur glaubwürdig, sondern durch viele Skurrilitäten, groteske Abschweifungen und überraschende Wendungen weiß hier der Zuschauer endlich einmal nicht, voran er eigentlich ist. Ein Highlight, wie man es heutzutage leider nur selten zu sehen bekommt!

Foto: ZDF/Erika Hauri

Darsteller
Weiß, was sie will: Christiane Paul
Christiane Paul
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS