Noch ahnt Judith (Maja Schöne) nicht, was Ralph
(Wotan Wilke Möhring) im Schilde führt

Der Brand

KINOSTART: 18.01.2011 • Psychothriller • Deutschland (2011) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Brand
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Budget
900.000 USD
Laufzeit
97 Minuten

Auf dem Heimweg nach einer Tanzveranstaltung wird die 35-jährige Judith von ihrem Tanzpartner vergewaltigt. Auf Anraten ihres Anwalts Valentin Stein erstattet sie Anzeige gegen den Mann. Doch die zerstörerischen Folgen der Vergewaltigung dringen sukzessive in ihr Leben: Die Gedanken an die Tat und eine gerechte Strafe für den Täter nehmen unweigerlich immer mehr Raum ein. Das Verhältnis zum eigenen Körper bekommt Brüche genauso wie die Beziehung zu ihrem langjährigen Freund Georg. Als durch eine Falschaussage des Täters, eines angesehen Arztes und Familienvaters, Judiths Hoffnung auf einen Prozess stirbt, verfolgt sie auf eigene Faust ihr Ziel, für Gerechtigkeit zu sorgen. Sie beobachtet den Täter, forciert Begegnungen mit ihm und seiner Familie. Um ihr seelisches Gleichgewicht kämpfend, geht Judith einen ungewöhnlich radikalen Weg, um die Schuld des Täters zu beweisen ...

Regisseurin Brigitte Bertele und Autorin Johanna Stuttmann, die bereits das Drama "Nacht vor Augen" miteinander realisierten, erzählen schnörkellos und sehr konsequent, welche psychischen und lebenspraktischen Konsequenzen eine Vergewaltigung für das Opfer hat. Die Gratwanderung zwischen einer detailgenauen psychologischen Fallstudie und einem Psychothriller, an dem der Zuschauer mit großer Spannung teilnimmt, ist ihnen dabei - besonders durch das mitreißende Spiel von Hauptdarstellerin Maja Schöne - eindringlich geglückt. Schöne wurde für ihre bravouröse darstellerische Leistung 2011 auf dem Filmfest von Oldenburg mit dem German Independence Award geehrt.

Foto: SWR/Produktion Hartwig König

Darsteller

Maja Schöne in "Der Brand"
Maja Schöne
Lesermeinung
Mitte 30 und beruflich am Ende: Mark Waschke als
Gerrit
Mark Waschke
Lesermeinung

News zu Der Brand

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung