Noch ahnt Judith (Maja Schöne) nicht, was Ralph
(Wotan Wilke Möhring) im Schilde führt

Der Brand

KINOSTART: 18.01.2011 • Psychothriller • Deutschland (2011) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Brand
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Budget
900.000 USD
Laufzeit
97 Minuten
Kamera

Auf dem Heimweg nach einer Tanzveranstaltung wird die 35-jährige Judith von ihrem Tanzpartner vergewaltigt. Auf Anraten ihres Anwalts Valentin Stein erstattet sie Anzeige gegen den Mann. Doch die zerstörerischen Folgen der Vergewaltigung dringen sukzessive in ihr Leben: Die Gedanken an die Tat und eine gerechte Strafe für den Täter nehmen unweigerlich immer mehr Raum ein. Das Verhältnis zum eigenen Körper bekommt Brüche genauso wie die Beziehung zu ihrem langjährigen Freund Georg. Als durch eine Falschaussage des Täters, eines angesehen Arztes und Familienvaters, Judiths Hoffnung auf einen Prozess stirbt, verfolgt sie auf eigene Faust ihr Ziel, für Gerechtigkeit zu sorgen. Sie beobachtet den Täter, forciert Begegnungen mit ihm und seiner Familie. Um ihr seelisches Gleichgewicht kämpfend, geht Judith einen ungewöhnlich radikalen Weg, um die Schuld des Täters zu beweisen ...

Regisseurin Brigitte Bertele und Autorin Johanna Stuttmann, die bereits das Drama "Nacht vor Augen" miteinander realisierten, erzählen schnörkellos und sehr konsequent, welche psychischen und lebenspraktischen Konsequenzen eine Vergewaltigung für das Opfer hat. Die Gratwanderung zwischen einer detailgenauen psychologischen Fallstudie und einem Psychothriller, an dem der Zuschauer mit großer Spannung teilnimmt, ist ihnen dabei - besonders durch das mitreißende Spiel von Hauptdarstellerin Maja Schöne - eindringlich geglückt. Schöne wurde für ihre bravouröse darstellerische Leistung 2011 auf dem Filmfest von Oldenburg mit dem German Independence Award geehrt.

Foto: SWR/Produktion Hartwig König

Darsteller
Maja Schöne in "Der Brand"
Maja Schöne
Lesermeinung
Mitte 30 und beruflich am Ende: Mark Waschke als
Gerrit
Mark Waschke
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Der Brand

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung