Florian David Fitz in dem gelungenen Psychothriller "Der Brand"
Fotoquelle: SWR/Produktion Hartwig König

Florian David Fitz

Lesermeinung
Geboren
20.11.1974 in München, Deutschland
Alter
49 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die Rolle des liebenswerten Chaoten und Besitzers eines Kreuzberger Plattenladens, der sein Herz an die bildhübsche Türkin Aylin verliert, machte ihn bekannt: Florian David Fitz. Für diese Rolle in Stefan Holtz' Komödie "Meine verrückte türkische Hochzeit" wurde der Münchner Schauspieler 2007 mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und bereits 2006 mit dem Deutscher Fernsehpreis ausgezeichnet.

Florian David Fitz begann sein Karriere, nachdem er von 1994-1998 eine vierjährige Schauspielausbildung am renommierten "Boston Conservatory" in den USA mit der Note "Magnum cum laude" abgeschlossen hatte. Danach tourte er mit dem Kultmusical "The Rocky Horror Show" quer durch Europa, bevor er am Volkstheater München zu sehen war. Ebenfalls ins Jahr 2000 fallen seine ersten TV-Engagements: So spielte er in dem Thriller "Das Psycho-Girl" den Schüler Kevin, der seinem Lehrer mit einem Kumpel LSD ins Getränk mixt. Als dieser stirbt, stecken die beiden in der Tinte, denn das unpopulärste Mädchen der ganzen Klasse hat alles mitbekommen... Mit Nadja Bobyleva" stand Florian David 2003 für Vivian Naefes Jugenddrama "Raus ins Leben" vor der Kamera, während Britta Sauer den Kurzspielfilm "Leon & Lara" nach dem Drehbuch von Maggie Perren drehte.

Maggie Perren war es auch, die 2004 das Drehbuch für die gut besetzte Komödie "Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe" lieferte, bevor die oben bereits erwähnte Erfolgskomödie "Meine verrückte türkische Hochzeit" entstand. Nach diesem Karriereschub folgten immer größere Rollen: An der Seite von Suzanne von Borsody und Robert Atzorn in der Komödie "Liebe hat Vorfahrt" (2005), "Ausgerechnet Weihnachten" (ebenfalls 2005) mit Aglaia Szyszkowitz und Ulrich Noethen sowie das Kinodrama "3° kälter" (2005) mit Sebastian Blomberg und Bibiana Beglau.

Nach weiteren Rollen in "Noch einmal zwanzig sein ..." (2007) und "Die Liebe ein Traum" (2008) stand Florian David Fitz mit seiner "Mädchen Mädchen 2"-Filmpartnerin Diana Amft für die erfolgreiche Comedy-Serie "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" (2008/2009) vor der Kamera. Einen großen Erfolg feierte Fitz schließlich mit der Tragikomödie "vincent will meer" (2010). Er übernahm nicht nur die Hauptrolle eines junges Mannes, der am Tourette-Syndrom leidet, sondern lieferte auch das Drehbuch. Für sein Spiel erhielt er 2011 den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller. Außerdem überzeugte er als Anwalt eines Vergewaltigungsopfers (Maja Schöne), der seiner Klientin zu ihrem Recht verhelfen will, in dem gelungenen Psychothriller "Der Brand" (2011).

Weitere Filme und Serien mit Florian David Fit: "Der Bulle von Tölz: www.mord.de", "Hawaiian Gardens" (beide 2000), "Ice Planet", "verdammt verliebt" (Jugendserie, beide 2001), "Polizeiruf 110 - Angst um Tessa Bülow" (2002), "Einmal Bulle, immer Bulle" (Serie, 2003), "Berlin, Berlin" (Jugendserie, 2004), "Rosamunde Pilcher: Der Himmel über Cornwall", "SOKO 5113" (Krimiserie), "LiebesLeben" (Comedyserie, alle 2005), "Eine Chance für die Liebe", "Doktor Martin" (Arztserie, beide 2006), "Noch einmal zwanzig sein ..." (2007), "Fast ein Volltreffer", "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin", "Die Wölfe - Hoffnung auf Glück" (2008), "Männerherzen", "Nachtschicht - Wir sind die Polizei" (beide 2009), "Amigo - Bei Ankunft Tod" (2010), "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" (2011), "Die Vermessung der Welt", "Jesus liebt mich" (beide 2012), "Da geht noch was" (2013, auch Buch).

Filme mit Florian David Fitz

Florian David Fitz im TV

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung

News zu Florian David Fitz