Ja, ich weiss, das ist nicht meine Wohnung! Stefan Kampwirth (v.)  in Bedrängnis

1/2 Miete

KINOSTART: 01.01.2004 • Tragikomödie • Deutschland (2002) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Halbe Miete
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt
Computerspezialist Peter lebt vom Hacken fremder Rechner und dem Verkauf geheimer Firmendaten. Als er eines Morgens seine Freundin tot auffindet, flüchtet er kurzerhand von Berlin nach Köln, wo er sich Zugang zu fremden Wohnungen verschafft, deren Besitzer nicht zu Hause sind. Zunächst verwischt Peter alle Spuren, doch dann wird er leichtsinnig und mischt sich in das Leben der Mieter ein. Noch dazu verliebt er sich in die hoch neurotische und zwanghaft ordentliche Paula...

Der Schweizer Regisseur Marc Ottiker siedelt sein mit digitaler Videokamera gedrehtes Kinofilm-Debüt im Milieu der Hacker-Szene an, in der schon Werke wie "Sneakers - Die Lautlosen", "Hackers - Im Netz des FBI" oder "23" (Hauptdarsteller Kampwirth verkörperte seinerzeit einen Polizisten) spielten. Doch im Gegensatz der auf Action getrimmten Vorgänger setzt Ottiker mehr auf die sich entwickelnde Liebesgeschichte seiner beiden Protagonisten als auf die Krimistory. Dabei bleiben die Charaktere recht oberflächlich, mitunter auch weltfremd gezeichnet. Für den Soundtrack zeichnete übrigens "Giuliani's" verantwortlich, ein Bandprojekt, das Ottiker bereits 2000 gründete.

Darsteller
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum"
Sven Pippig
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS