Die Schülerin und ihre Lehrerin: Hannah Herzsprung
(l.) mit Monica Bleibtreu

Vier Minuten

KINOSTART: 01.02.2007 • Drama • Deutschland (2006) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vier Minuten
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Budget
1.400.000 USD
Laufzeit
111 Minuten
Schnitt

Die aufmüpfige 21-jährige Jenny trifft im Frauengefängnis auf die über 80-jährige Klavierlehrerin Traude Krüger. Die bemerkt schnell Jennys Talent und lässt sich vom aufsässigen Verhalten der jungen Frau nicht abschrecken. Als Jenny feststellen muss, dass Traude ihr tatsächlich helfen will, raufen sich beide in Anbetracht eines Klavierwettbewerbs zusammen und vertrauen sich sogar gegenseitig ihre dunklen Geheimnisse an...

Dank des hervorragenden Darsteller-Duos Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gelang Regisseur Chris Kraus ("Scherbentanz") ein emotional packendes Porträt über das Leben Gestrauchelter. In seiner Vielschichtigkeit weiß dieses Drama allerdings auch einiges über den Generationenkonflikt, eine Lehrer- und Schülerbeziehung und natürlich über die Missstände im Gefängnis zu sagen. Die Qualität überzeugte wohl auch die Jury des internationalen Filmfestivals von Shanghai, denn dort erhielt das Werk die Auszeichnung als bester Film.

Foto: Piffl

Darsteller
Edita Malovcic in dem TV-Drama "Verlorene Freunde"
Edita Malovcic
Lesermeinung
Nadja Uhl als Brigitte Mohnhaupt in "Der Baader
Meinhof Komplex"
Nadja Uhl
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
Stefan Kurt
Lesermeinung
Sven Pippig in der Komödie "Der Mann auf dem Baum"
Sven Pippig
Lesermeinung
Vadim Glowna
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung