Dir werd' ich's zeigen! Hilmar Sichhorn, Herbert
Köfer und Alexander Beyer (v.l.)
Dir werd' ich's zeigen! Hilmar Sichhorn, Herbert
Köfer und Alexander Beyer (v.l.)

Liebesau - die andere Heimat

KINOSTART: 01.01.1970 • Chronik • Deutschland (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Zwei große Liebesgeschichten ziehen sich wie ein roter Faden durch 36 Jahre: Die vom Landwirt Schorsch Schönstein, der seinen Hof, seine Frau Gerlinde und den Sohn Karli verlassen hatte, aber 1953 als "Rückkehrwilliger" aus dem Westen seinen Hof in die LPG einbringt und gleich zum LPG-Vorsitzenden ernannt wird. Gerlinde wird aber erst nach acht Jahren zu ihm zurückkehren. Und die von Karli Schönstein und Greti Fechner, unzertrennlich in der Schule, bis Bauer Fechner, letzter freier Landwirt in Liebesau, sich mit seiner Tochter voll Zorn und Enttäuschung in den Westen absetzt. Immer wieder kommt es zu Besuchen von Greti, aber immer wieder verhindert die politische Situation die Erfüllung dieser deutsch-deutschen Liebe.

Dieser Mehrteiler ist eine Chronik des (fiktiven) Dorfes Liebesau, gelegen im Bezirk Halle, von 1953 bis 1989. Die vier Teile des Fernsehfilms korrespondieren mit den dramatischen Ereignissen des 17. Juni 1953, dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961, den Feiern zum 30. Jahrestag der DDR im Oktober 1979 und dem Mauerfall am 9. November 1989, auch wenn diese im kleinen Dorf Liebesau verquere, ja manchmal absurde Reaktionen bewirken. Der vierteilige Zyklus zeigt die Menschen so, wie sie sich eben eingerichtet hatten oder auch nicht. Mit großer Sorgfalt, Liebe und Behutsamkeit im Umgang mit Geschichte und Geschichten, Menschen und Landschaft hat Peter Steinbach die Drehbücher zu "Liebesau" geschrieben. Steinbach ("Heimat", "Herbstmilch", "Klemperer - ein Leben in Deutschland", "Jahrestage") ist in der Gegend von "Liebesau" aufgewachsen und hat eine innere Beziehung dazu. Mit hervorragender Besetzung wurde der Vierteiler unter der Regie von Wolfgang Panzer von Februar bis August 2001 in Sachsen-Anhalt in der Nähe von Wittenberg produziert.

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS