EX

KINOSTART: 01.01.1995 • Fernsehfilm • Deutschland (1995) • 25 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Deus Ex-machina
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
25 Minuten
Mario und Klaus leben in Berlin, sind beide um die zwanzig und dicke Freunde. Zusammen mit Marios Freundin Sarah und Klaus' Bruder Stefan bildeten sie bisher eine Clique, die fest zusammenhielt. Die vier schlugen die Zeit tot, indem sie Drogen nahmen, Autos knackten und gegen andere Jugendliche waghalsige Rennen fuhren. Aber nun ist Stefan tot - bei einer wilden Verfolgungsjagd im Auto verunglückt. Auf Stefans Beerdigung lernt Robert die Clique kennen und wird nach ein paar Tests aufgenommen. Mario kann mit seinen Gefühlen und seiner Trauer nicht umgehen und versucht, gerade deswegen einfach so weiterzumachen wie bisher. Sarah verliebt sich in Robert, den "Neuen", der ganz anders ist als Mario. Rasend vor Eifersucht dreht Mario durch. Er nimmt einen Auftrag für einen Autodiebstahl an und besorgt sich bei den Autoschiebern eine Pistole. Was bisher leichtsinniger "Spaß" war, wird plötzlich bitterer Ernst. Mario will Sarah nicht aufgeben und versucht, Robert umzubringen, was Sarah gerade noch verhindern kann. Als es zum Streit zwischen Mario und den Autoschiebern kommt, bei dem es einen Toten gibt, hängt Marios Leben nur noch an einem seidenen Faden.
Darsteller
Anna Thalbach
Lesermeinung
Burkhard Driest
Lesermeinung
Weiß, was sie will: Christiane Paul
Christiane Paul
Lesermeinung
Florian Lukas als Nachrichtensprecher in "Good Bye, Lenin!"
Florian Lukas
Lesermeinung
Heinz Hoenig als aufrechter Winzer in der ARD-Produktion "Gier" (Teil 1: Mit Glanz und Gloria).
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion