Firmengründer Oxenford (Heiner Lauterbach) mit
seiner Geliebten (Isabella Ferrari)

Ken Folletts Eisfieber

KINOSTART: 24.01.2010 • Thriller • Deutschland (2010) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Eisfieber
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
180 Minuten

Im Forschungslabor von Oxenford Bio Lab in der Nähe von Edinburgh gilt die höchste Sicherheitsstufe. Hier wird nach einem Antivirus gegen das tödliche Madoba-2-Virus geforscht, eine Ebola-Art. Firmengründer Stanley Oxenford hat sein ganzes Vermögen in das Projekt investiert. Zum Leidwesen seiner Kinder, die um ihr Erbe fürchten, zeigt er Interesse an der schönen Sicherheitschefin der Firma, Antonia Gallo. Am Tag vor Weihnachten geschieht das Unvorstellbare: Skrupellose Verbrecher verschaffen sich Zutritt zum Hochsicherheitstrakt und stehlen das tödliche Virus. Doch dann führt ein Schneesturm ungeahnten Ausmaßes alle Beteiligten in das einsame Landhaus der Familie Oxenford. Abgeschnitten von der Außenwelt kommt es dort zum Eklat innerhalb der Familie und zu einem Kampf auf Leben und Tod ...

Regisseur Peter Keglevic verfilmte hier den 2005 erschienenen, gleichnamigen Bestseller des britischen Thriller-Spezialisten Ken Follett ("Die Nadel", "Ken Follets Roter Adler"). Doch als Zweiteiler ist dieser Thriller deutlich zu lang geraten, zudem ist die Figurenkonstellation nicht ausgewogen, ergeht sich dabei in Nebensächlichkeiten, ohne die Beweggründe seiner Protagonisten zu vertiefen. Unterirdisch schlecht ist der für die Handlung wichtige Schneesturm, den man sofort als Schaumschlägerei entlarvt. Die Darsteller-Riege weiß durchaus zu überzeugen, nur Isabella Ferrari ("K - Das Zeichen des Bösen", "Die süße Kunst des Müßiggangs") spielt ihre Rolle der Geliebten von Heiner Lauterbach äußerst hölzern! Eine vertane Chance!

Foto: ZDF/Conny Klein

Darsteller
Janek Rieke
Janek Rieke
Lesermeinung
Matthias Brandt in "Schattenväter"
Matthias Brandt
Lesermeinung
Schauspieler Tom Schilling.
Tom Schilling
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS