Ich habe einfach Angst! Katharina Wackernagel mit
Film-Ehemann Matthias Koeberlin

Mein Mörder kommt zurück

KINOSTART: 08.10.2007 • Thriller • Deutschland (2007) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mein Mörder kommt zurück
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Regie

Mit lebensgefährlichen Schussverletzungen wird die Studentin Tanja Siebert (Katharina Wackernagel, Foto) ins Krankenhaus eingeliefert. Für den Versuch, sich von ihm zu trennen, hat sie ihr Ex-Freund Marcus Steiner, Chef einer Bande von brutalen Kriminellen, regelrecht hinrichten wollen. Doch Tanja hat überlebt, und sie ist bereit, gegen Steiner und seine Leute vor Gericht auszusagen. Jetzt lebt sie unter anderem Namen im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms ein normales Familienleben in einer dörflichen Neubausiedlung. Als sie erfährt, dass ihr Ex-Freund nach acht Jahren wieder auf freien Fuß kommt, macht sich Panik breit ...

Andreas Senn ("Mit Herz und Handschellen") inszenierte einen zu Beginn recht harten Thriller mit der stark aufspielenden Katharina Wackernagel, der zwar nicht immer glaubwürdig ist, dafür aber äußerst spannend ein mehr als überraschendes Ende bereit hält. Für das Drehbuch zeichnete Autor Norbert Eberlein verantwortlich, der schon die Vorlagen für den hochklassigen Thriller "Blackout - Die Erinnerung ist tödlich" und das hervorragende Krimidrama "Ein Dorf sucht seinen Mörder" schrieb.

Foto: ZDF/Jochen Roeder

Darsteller
Ein Gesicht, das man sich merken sollte: Ole Puppe
Ole Puppe
Lesermeinung
Schauspielerin Julia Jäger.
Julia Jäger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS