Die Gier steht ihm ins Gesicht geschrieben: Ulrich
Tukur als Dieter Glanz

Gier

KINOSTART: 14.01.2010 • Gesellschaftssatire • Deutschland (2010) • 178 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gier
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
178 Minuten
Regie

Ob skrupellose Immobilienhaie, erfolgreiche Kaufleute, schwergewichtige Fabrikanten, gelangweilte Erben oder aufstrebende Kleinanleger - sie alle vertrauen ihr Geld in Erwartung atemberaubender Renditen einem Mann an: Kapitaljongleur Dieter Glanz (Ulrich Tukur, Foto). In dessen Welt wird der Traum vom großen Reichtum Wirklichkeit, bis der Traum der Unersättlichen plötzlich zerplatzt ...

Ein brillant inszenierter und gespielter Zweiteiler, den Regisseur Dieter Wedel nach seinem eigenen Drehbuch in Szene setzte. Mit viel Witz und äußerst frechen Dialogen nimmt Wedel hier die "Gier" und den schönen Schein des Seins in der Welt des Möchtegern-Geldadels aufs Korn. Ulrich Tukur glänzt hier in der Rolle des Schwindlers Ganz, dem das Geld seiner Anleger wahrlich zufliegt. Wedel ließ sich für seine gelungene Gesellschaftskomödie unter anderem von der Geschichte des Hochstaplers Jürgen Harksen inspirieren, der Anfang der Neunzigerjahre der Hamburger Gesellschaft das Geld mit Anlagebetrügereien aus der Tasche zog. Im Vorfeld der Ausstrahlung kam es darüber zum Streit zwischen Wedel und Harksen, der behauptete, bei "Gier" handele es sich um die Verfilmung seines Lebens, die ohne sein Einverständnis entstanden sei. Dies wiederum stritt Wedel vehement ab, vielmehr handele es sich um eine "fiktive Geschichte und fiktive Personen".

Foto: ARD/Degeto/Boris Guderjahn

Darsteller

Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung
Seit 2013 ermittelt Devid Striesow am Saarbrücker "Tatort".
Devid Striesow
Lesermeinung
Dieter Wedel
Lesermeinung
Viel beschäftigt: Alexander Held
Alexander Held
Lesermeinung
Heinz Hoenig 2021 bei einer Musical-Premiere.
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Schauspielerin Jeanette Hain.
Jeanette Hain
Lesermeinung
Kai Wiesinger
Lesermeinung
Anerkannter Charakterdarsteller: Peter Striebeck
Peter Striebeck
Lesermeinung
Sabine Orléans
Lesermeinung
Längst etabliert: Sibel Kekilli
Sibel Kekilli
Lesermeinung
Multitalent: Ulrich Tukur.
Ulrich Tukur
Lesermeinung
Weitere Darsteller

News zu Gier

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS