Edelprostituierte Marion (Nadja Tiller) wartet auf
das Verhör

Moral 63

KINOSTART: 01.01.1970 • Gesellschaftssatire • Deutschland (1963) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Moral 63
Produktionsdatum
1963
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
100 Minuten
Regie

Der Unternehmer Meyer-Cleve erstattet Anzeige gegen die Edelprostituierte Marion Hafner, die daraufhin verhaftet wird. Bei den Vernehmungen schweigt Marion jedoch beharrlich, erst auf das lukrative Angebot des Klatschjournalisten Axel Rottmann hin erzählt die "Lebedame" eine atemberaubende Skandalgeschichte über die Gäste ihres Bonner Edelbordells - zu denen auch besagter Meyer-Cleve zählt, der hier bei einem frivolen Maskenball auf seine vermeintlich wohlerzogenen Töchter Muschi und Buschi trifft.

Regisseur Rolf Thiele inszenierte hier nach "Das Mädchen Rosemarie" (1958) erneut eine Geschichte um die Doppelmoral der Bundesbürger in den Fünfziger- und Sechzigerjahren, die sich hinter der Fassade der Wohlanständigkeit ihren Vergnügungen hingaben und sich jede Störung verbaten. Thiele drehte einmal mehr mit "Mädchen Rosemarie" Nadja Tiller in der Rolle der Prostituierten, die beiden verwirklichten insgesamt elf Filme miteinander.

Foto: BR/ARD/Degeto

Darsteller
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Nadja Tiller
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung