Anerkannter Charakterdarsteller: Peter Striebeck
Fotoquelle: NDR

Peter Striebeck

Lesermeinung
Geboren
15.03.1938 in Frankfurt/Oder, Deutschland
Alter
84 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Peter Striebeck, der stämmige Theater- und Filmschauspieler mit der burschikosen Struwwelpeter-Frisur, stammt aus einer Schauspielerfamilie und ist dem Theater seit seiner Kindheit verbunden. Seine Schauspielerausbildung absolvierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg.

Das erste Engagement hatte er 1960 an den Städtischen Bühnen von Ulm. 1961 rief ihn Maertens an das Hamburger Thalia Theater; von 1965 bis 1968 war er Mitglied des Burgtheaters in Wien. 1968 kehrte er nach Hamburg zurück, spielte "Hamlet" und blieb in den folgenden Jahren einer der führenden Köpfe dieses Hauses. Hier und an anderen Bühnen war Striebeck auch als Regisseur tätig. So arbeitete er unter anderem in Berlin, Frankfurt, München und bei den Salzburger Festspielen.

Von 1980 bis 1985 war er Intendant des Thalia Theaters, und in all den Jahren auch Professor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Obwohl Peter Striebeck sein Domizil seit 1985 in Spanien aufgeschlagen hat, führen ihn seine beruflichen Verpflichtungen immer wieder in den deutschsprachigen Raum zurück.

Spielfilmrollen hatte er unter anderem in "Lampenfieber", "Heller Wahn" (1982, Regie: Margarethe von Trotta)" oder "Das Heimweh des Walerjan Wrobel" (1990). Unter seinen vielen TV-Rollen ist Striebeck vielen Zuschauern besonders aus der Serie Unsere Hagenbecks (Staffel I bis III) und Serien wie "Lisa Falk", "Tatort - Undercover-Camping" (mit Manfred Krug) und "Unter einem Dach" bekannt.

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN