bestefreunde

KINOSTART: 26.02.2015 • Komödie • Deutschland (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland

Susi Q ist Mitte dreißig und will nicht weiterhin nach dem üblichen, von der Gesellschaft vorgegebenen Schema leben. Die freie Journalistin kommt viel herum, stolpert von einem Tag in den nächsten und lebt mit ihrem besten Kumpel Mark mehr oder weniger in den Tag hinein. Als sich dann aber Mark in die charmante Vivian verliebt und mit dieser bald eine gemeinsame Zukunft plant, fühlt sich Susi zurückgesetzt. Doch so leicht gibt Susi nicht auf. Da sie Vivian nicht das Feld überlassen will, setzt sie alles daran, Mark als besten Freund zurückzugewinnen. Mit dem eher langweiligen Spießbürger und alleinerziehenden Vater Steffen will sie Mark eifersüchtig machen ...

Überzeichnete, ins Groteske gesteigerte Szenen

Das Regie-Duo Jonas Grosch und Carlos Val porträtiert mit nerviger Wackelkamera amateurhaft eine lesbische Journalistin, die ihren besten Kumpel zurückgewinnen will, um mit ihm ihr geliebtes Leben als reisende Boheme fortzuführen. Was aber als spaßige Komödie im Stile der US-amerikanischen romantischen Beziehungsgeschichten gedacht war, entpuppt sich schnell als purer Dilettantismus, bei dem Katharina Wackernagel ihr Potential komplett verschenkt. Die überzeichneten, ins Groteske gesteigerten Szenen wirken keinesfalls lustig, sondern schlicht völlig sinnfrei. Zudem sind die überzeichneten, meist peinlichen Gags derart platt, dass einem nicht einmal zum Schmunzeln zumute ist. 

Darsteller
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS