Bei manchen Männern hilft nur Voodoo

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland

Eine Ehefrau, eine Geliebte, eine Sekretärin (Simone Thomalla, Florentine Lahme und Felicitas Woll, Foto, v.l.) - und ein Mann, der den Bogen bei allen dreien mehr als überspannt hat. Den Zorn darüber bekommt Macho Robert am eigenen Leib schmerzhaft zu spüren: Die drei Frauen machen gemeinsame Sache und bearbeiten ein Voodoo-Püppchen. Der Zauber zeigt Wirkung: Robert stürzt in die größte Krise seines Lebens! Der teuflische Plan scheint aufzugehen ...

Der Ehemann, der Liebhaber oder der Chef als Voodoopuppe, die frau mit kleinen Nädelchen malträtieren kann. Wohl so manche Frau würde sich wohl über ein derartiges Instrumentarium freuen. Komödienspezialist und Vielfilmer Thomas Nennstiel ("Der Stinkstiefel", "Sexstreik!") inszenierte hier nach der Vorlage von Carolin Hecht ("Allein unter Töchtern", "Racheengel - Die Stimme aus dem Dunkeln") und Kathrin Toboll eine recht flache Rache-Komödie, die zwar mit der Realität nichts zu tun hat, aber mit spaßigen Szenen und Dialogen unterhält.

 

Darsteller
Schauspielerin Felicitas Woll wurde durch "Berlin, Berlin" zum Star.
Felicitas Woll
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Ohne Maske, aber mit viel Gold: Sven Martinek als "Clown".
Sven Martinek
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS