Von links: Die drei Agentinnen Marie Schmidt (Diane Kruger), Mason Brown (Jessica Chastain) und Khadijah Adiyeme (Lupita Nyong'o) müssen gemeinsame Sache machen, um einen übermächtigen Feind zu bezwingen.

The 355

KINOSTART: 05.01.2022 • Actionfilm • China, United States of America (2022) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The 355
Produktionsdatum
2022
Produktionsland
China, United States of America
Budget
75.000.000 USD
Laufzeit
122 Minuten
Music

Immer wieder fiel in der Diskussion über einen möglichen Nachfolger von Daniel Craig in der Rolle des James Bond der Vorschlag, es doch mal mit einer Frau zu versuchen. Dass 007 in naher Zukunft weiblich sein wird, ist allerdings unwahrscheinlich. Warum auch? Schließlich gibt es genug andere Filme, in denen schießwütige Damen zeigen können, welche Action-Qualitäten in ihnen stecken. Zuletzt etwa ballerten sich Lena Headey und Karen Gillan durch "Gunpowder Milkshake"; "The 355" bietet nun gar gleich fünf kugelsichere Frauen in den Hauptrollen auf – allesamt Agentinnen von MI6 bis BND. 

Wenn das mal keine Motivationsrede ist! "Wir arbeiten alle für unterschiedliche Geheimdienste. Aber jetzt haben wir einen gemeinsamen Feind. Halten wir ihn nicht auf, beginnt der Dritte Weltkrieg." Die CIA-Agentin Mason Brown (Jessica Chastain) sagt diese Worte, Adressatinnen sind ihre Geheimdienst-Kolleginnen aus Großbritannien, Deutschland, Kolumbien und China. Der Feind, von dem Mason da spricht, ist denkbar unscheinbar, aber dadurch nicht weniger gefährlich: Über Umwege ist der kolumbianische Agent Luis (Édgar Ramirez) an einen Datenschlüssel geraten, den ein Drogenbaron hatte entwickeln lassen. Das kleine Ding kann jedes Computersystem knacken und auf Knopfdruck gar Flugzeuge abstürzen lassen.

Nun will Luis den Schlüssel zu Geld machen – und ruft damit die mächtigsten Geheimdienste der Welt auf den Plan. Zunächst kämpfen Mason sowie die britische Technikspezialistin Khadijah (Lupita Nyong'o), die kolumbianische Psychologin Graciela (Penélope Cruz), die chinesische Computerexpertin Lin Mi Sheng (Bingbing Fan) und die deutsche BND-Agentin Marie (Diane Kruger) noch gegeneinander. Doch der Feind ist derart übermächtig, dass sie ihre Rivalitäten bald überwinden und sich verbünden müssen. Ausgestattet mit Waffen, modernster Technik – Kameras in der Halskette, in den Ohrringen versteckten Funkgeräten – sowie einer Extraportion Entschlossenheit jagen die fünf Frauen dem Datenschlüssel hinterher.

Regisseur und Drehbuchautor Simon Kinberg ("Dark Phoenix") hat mit "The 355" einen Action-Kracher voller Frauen-Power inszeniert. Der Titel des Films bezieht sich auf "Agent 355", eine Spionin zur Zeit der Amerikanischen Revolution, deren Identität bis heute nicht bekannt ist. "Der Titel ist wirklich wichtig, weil es so viele Frauen gibt, die unermüdlich hinter den Kulissen gearbeitet haben und deren immense Beiträge niemals wirklich honoriert wurden", sagt Hauptdarstellerin Jessica Chastain, die "The 355" auch koproduziert hat. "Selbst wenn man durch die Geschichtsbücher blättert, findet man nur selten Geschichten von Frauen und was sie geleistet haben. Dass wir den Film 'The 355' genannt haben, ist ein Verweis auf die Frauen, die niemals anerkannt wurden. Er honoriert ihre Kraft, ihre Stärke, ihre Leistungen."

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
Penélope Cruz liebt Chopin und The Who.
Penélope Cruz
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Effigie – Das Gift und die Stadt
Historienfilm • 2020
prisma-Redaktion
Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS